isdn-webshuttle2-bei upload wird...

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von na sowas, 09.01.2004.

  1. na sowas

    na sowas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.10.2003
    ...die Verbindung nach ca. 1 Minute abgebrochen. Das Problem hab ich schon länger (bzw immer), dachte bislang jedoch, dass ich irgendwas falsch eingestellt hab. Jetzt wollte ich neulich ne Mail mit nem grösseren Anhang verschicken (über gmx - direkt über deren Homepage - nix Mailprogramm) und bin fast verzweifelt. Inzwischen hab ich auch alle Internet-relevanten Einstellungen nochmal gecheckt und nichts erreicht...

    Also: Downloads (auch grösserer Dateien) funktionieren immer problemlos, Uploads erstmal auch - jedoch nur für ca 1 Minute, dann bricht der Datenstrom zusammen und Remote Access meldet den Abbruch der Verbindung.
    Am Browser kanns nicht liegen, da bei IE wie auch bei Netscape die gleichen Symptome auftreten. Am sonstigen Rechner eigentlich auch nicht, da das schon bei meinem seligen iMac I so war.

    Ich hab OS 9.1 mit den entsprechenden Erweiterungen (Remote Access u.a. Internet-Treiber) und ein WebSuttle II mit aktuellem Treiber an (irgendeiner?) USB-Karte.

    Hat irgendwer ne Idee?
    Vielen Dank!
     
  2. slowphil

    slowphil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2004
    Abbruch Download Upload

    Hallo,
    ich habe Deinen Thread gefunden, weil ich das gleiche Problem habe (hatte) und im Forum nach entsprechenden Threads gesucht habe. Ich benutze ein Dray Tek ISDN Vigor 128. Bei bestimmten Seiten, so z.B. bei den Apple-Seiten, klappte kein Download von irgendeiner Software. Nach einer Minute kam immer der Abbruch. So wie Du, habe ich auch sämtliche Browser ausprobiert. Dann kam ich auf die Idee, den Download mal mit dem internen Modem auszuprobieren (ich habe übrigens einen iMac 400 TV Slotloading MacOS 9.2.1). Das war zwar langsam, aber es hat geklappt. Daraufhin habe ich es nochmal mit dem externen Modem versucht. Und diesmal klappte es komischerweise. Woran das Ganze liegt, ist mir nach wie vor rätselhaft. Aber mir scheint das Ganze weniger an irgendeinem Fehler vom Mac oder dem MacOS zu liegen, sonder eher an dem externen Modem. Vieleicht aber auch nicht ??????
    Bitte antworte oder mail mir doch mal, ob und zu welcher Lösung Du inzwischen gekommen bist.

    Gruß Slowphil
     
  3. na sowas

    na sowas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Also, wie gesagt, der Download funktionierte schon immer, nur der Upload nicht...

    Aber ich glaub, ich hab zumindest für mein Problem die Lösung gefunden. Im Kontrollfeld Modem war defaultmässig Hermstedt WebShuttle PPP MP eingetragen, hab das zu PPP (ohne MP) geändert, seitdem scheints zu gehen!

    Hat wohl mit der (etwas wackligen?) Unterstützung von 2kanaligen Verbindungen zu tun... :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen