ISDN Profis | iMac G3 als Faxgerät

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von sevY, 27.04.2005.

  1. sevY

    sevY Thread Starter Gast

    Hi,

    wir haben im Büro einen alten iMac G3 stehen. Diesen möchten wir gerne als Fax/Email/Post „Zentrale“ nutzen, um so den gesamten Schriftverkehr gesammelt zu haben.
    Der iMac hat ein Analogmodem… wir haben einen ISDN Anschluß.
    Was macht nun mehr Sinn?

    1.) Einen Digital/Analog Wandler kaufen und den iMac dann dort direkt einstöppseln?
    Wenn ja, welche Geräte sind gut?

    2.) Dem iMac ein ISDN Modem spendieren?


    Lösung 2 wäre nicht so gut, da kein USB Platz mehr frei ist und wir kein Hub auf den relativ kleinen Schreibtisch stellen möchten.

    Außerdem steht neben dem iMac auch noch ein ISDN Telefon. Der iMac muss sich also in jedemfall ein ISDN-Kabel mit dem Telefon teilen. Jeder bekommt zwar eine eigene MSN, aber wie gesagt… nur ein Kabel. Also muss auf jedenfall dieser S0 Verdoppler her… so ein kleiner Stöppsel, der aus einer Anschlußbuchse zwei macht. Ob es den auch „doppelt weiblich“ gibt?



    Liebe Grüße

    Yves
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.04.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen