ISDN-Internet-Zugang unter OS X

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von auburn, 13.06.2003.

  1. auburn

    auburn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.06.2003
    Hallo da drau§en, vielleicht kann mir gemand weiterhelfen. Seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer eines ibooks und mšchte vor allem auch gerne OS X nutzen. Jetzt stehe ich vor dem Problem, da§ ich nicht in's Internet komme, da ich einen ISDN-Anschlu§ habe und eine inzwischen veraltete Hagenuk Data Box "Power Dragon", die als Verteiler fŸr Telefon und Internet fungiert. Ein Anruf beim Hersteller klŠrte mich schnell auf, da§ diese nicht OS X-fŠhig ist.

    Meine Frage ist: stand jemand schon vor einem Šhnlichen Problem oder andersherum: wie geht ihr als OS X-Nutzer Ÿber ISDN in's Internet? †ber einen Tip, wie man das Problem lšsen kann, wŠre ich echt dankbar!
     
  2. Apfel-Lover

    Apfel-Lover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2002
    Hallo erstmal

    Du brauchst einen ISDN-Adapter, den Du ganz einfach an den NTBA und an die USB-Buchse Deines Mac stöpselst.

    Hersteller sind u.a. Draytek (mini Vigor ) oder auch Hermstedt ( Webshuttle ).
    Die können auch Os X.

    Klicker Dich mal durch die Seiten der einschlägigen Mac-Händler, da wirst Du garantiert schnell fündig.

    Soweit ich weiss, kriegst Du einen solchen ISDN-USB-Adapter schon ab 50, 60 €.


    Gruss
     
  3. sleeping-bot

    sleeping-bot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.05.2003
    hi !

    also ich habe sehr gute erfahrungen mit dem hermstedt webshuttle II gemacht. ist ein usb modem (isdn) und funzt einwandfrei.
    auch für osx !


    http://www.hermstedt.de

    carro
     
  4. Apfel-Lover

    Apfel-Lover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2002
    @sleeping-bot:

    Ich hab hier unter'm Schreibtisch noch das Ier-Shuttle rumfliegen :cool:

    Bin auch sehr zufrieden damit, wegen DSL fristet es allerdings seit einiger Zeit ein recht trauriges, da langweiliges Dasein :rolleyes:
     
  5. flieger

    flieger Gast

    Ich verwende seit etwa zwei Jahren den MiniVigor ISDN-Adapter. Der ist etwa so groß wie eine Streichholzschachtel, wird per USB-Kabel angeschlossen, ist preisgünstig und funktioniert sowohl unter OS9 als auch unter OSX hervorragend. Die Software ist ebenfalls gut umgesetzt: Kanalbündelung kann mit einem Klick ein- und ausgeschaltet werden.

    Vielleicht hilft es dir bei der Entscheidung...
     
  6. ramak

    ramak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2005
    Kanalbündelung+mini Vigor+OS X


    Kanalbündelung+mini Vigor+OS X:
    Wo und wie einzustellen?

    Danke ramak
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen