iSale für ebay Auktionen

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von tänzer, 12.02.2005.

  1. tänzer

    tänzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ich habe mit iSale eine Auktion für ebay geschrieben und muß sagen, daß ich nicht sonderlich begeistert bin!
    Das Programm hat zwar auf den ersten Blick einen guten Eindruck gemacht, aber es hat eine Menge Fehler.
    Wenn man Fließtext schreibt, dann macht das Programm keinen Zeilensprung, sondern schiebt alles in die Mitte der nächsten Zeile.
    Außerdem kann man den Text nicht wirklich formatieren.
    Bei den Bildern ist allerdings der größte Fehler, denn wenn man XXL-Photo anklickt, bekommt man keins.
    Das Bild oben links erscheint nicht und die unteren Bilder sind auch nicht XXL.
    Mein Text war teilweise in einer anderen Schriftart und -größe, obwohl ich nichts mit Copy/Paste eingefügt habe.

    Im Fazit habe ich die auktion dann erstmal nachbearbeitet und die Bilder nochmal per Hand hochgeladen und den Text mit Dreamweaver richtig gemacht.
    Dann hätte ich gleich bei Dreamweaver bleiben können, um den html code zu schreiben...aber zum Glück mußte man das tool nicht gleich kaufen, so daß sich jeder ein Bild machen kann.
     
  2. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    -> GarageTool nutzen, ist genial einfach zu nutzen.
     
  3. tänzer

    tänzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hmm, habe ich auch mal ausprobiert, aber da gibt es doch auch Probleme...siehe anderen Thread.. ;)
     
  4. Selket

    Selket MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Hatte bei GarageSale auch keine Probleme, was für Probleme meinst Du denn?
     
  5. tänzer

    tänzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hier gibt es einen Thread, wo jemand auch ein Bildproblem damit hat....
     
  6. jodtee

    jodtee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    17.08.2003
    Offensichtlich handelt es sich bei dem gelinkten Thread aber um ein Problem des Browsers.
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Jein. Das hat schon irgenwas mit GarageSale zu tun. Ich hab neulich mal ein Bild nachträglich im Web-Frontend bei ebay geändert - und siehe da - es funktionierte danach. Irgendwie harmonieren die mit GarageSale erstellten Seiten nicht so recht mit Safari.
     
  8. jodtee

    jodtee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    17.08.2003
    Ist das dann ein "Fehler" des Browsers oder des Verkaufstools?
    Vielleicht hat sich ja mal jemand die Mühe gemacht, seine Auktion mit verschiedenen Browsern anzusehen.

    Ich werde zumindest noch ein wenig an diesen Fragen herumexperimentieren; sofern ich ausreichend Kram zum Verkaufen finde...
     
  9. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Hab ich. Der Fehler tritt und nur in Kombination Safari+GarageSale-Auktionen auf!
     
  10. jodtee

    jodtee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    17.08.2003
    So.

    Ich habe gerade eine Auktion mit iSale er- und eingestellt.
    ganz bewusst habe verschiedene Farben und Schriften in unterschiedlichen Größen und Ausrichtungen genutzt. Dadurch sieht das Angebot zwar aus wie Kraut und Rüben, aber es war ja auch zum testen gedacht.

    Habe mir das Angebot dann mit meinem Standartbrowser Camino und mit Safari angesehen:

    ALLES ist exakt so, wie es in iSale erstellt wurde! AUch die Schriften, die die Schriftverwaltung nicht im Web-Ordner aufbewahrt, werden richtig angezeigt.

    Somit bleibe ich dabei: iSale ist ein einfaches und zuverlässiges Tool!

    Nur zu dem Thema mit den XXL-Bildern kann ich nichts sagen, da mein Bild sowieso nicht XXL-Fähig ist (iSale warnt in diesem Fall!) und ich sowieso nciht weiß, was und wozu das sein soll...

    Ihr könnt euch das Angebot ja ansehen; vielleicht kann ja auch jemand sagen, wie Windoze die Seite darstellt.
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5166753102

    Cheers!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen