iQ, der neue Dienst von Lycos

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von ricky2000, 14.01.2006.

  1. ricky2000

    ricky2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    iQ ist eine Art automatisches Forum.
    Es hat die Funktionen, die sich manche im Feedbackbereich für macuser.de gewünscht haben (man hat seine "Expertenthemen", bekommt Punkte für gute und schnelle Antworten...).
    iQ ist quasi wie gemacht für profilierungssüchtige Klugscheisser wie… äh mich ;). Es soll eine Art "Expertennetzwerk" geschaffen werden.
    User können Fragen stellen. Wenn die Frage vom User mit einem der Themengebiete gekennzeichnet ist, die man in seinem Profil eingetragen hat, wird einem die Frage vorgeschlagen. Es gibt also keine festen Boards wie hier, sondern man schafft de Themenbereiche durch die Stichworte selbst.
    Die Fragen bleiben nur für einen bestimmten Zeitraum offen , den der Fragesteller bestimmen kann, er kann die Frage auch schliessen wenn ihm eine Antwort genügt.
    Für die Beantwortung kann er eine Punktezahl anbieten, die der Antwortende gut geschrieben bekommt.
    Das Ganze ist noch sehr neu und noch beta.
    Da man für das ordentliche Beantworten der Fragen "belohnt" wird, gibt es schnell Antworten und meist auch gute.
    Jedoch wird im Übereifer auch mal Blödsinn geschrieben, sei es mangels besserem Wissen, oder weil man nur schnell ein paar "Punkte" einkassieren wollte. Die Beiträge können vom Fragenden aber auch mit "hilfreich" bewertet werden, es gibt also eigentlich keinen Anreiz zu spammen.
    Schon interessant, die Idee.

    http://iq.lycos.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen