iPod voll, iTunes wächst weiter - was tun?

Diskutiere mit über: iPod voll, iTunes wächst weiter - was tun? im Mac OS X Apps Forum

  1. andisk

    andisk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Hallo,

    folgendes Problem: Auf meinen iPod passen 60 GB, in der iTunes Bibliothek, die ich mit dem iPod synchronisiere, sind seit gestern mehr als 60 GB. Synchronisieren mit dieser Bibliothek geht ja nun nicht mehr.

    Meine Möglichkeiten: Neue Bib erstellen und die iPod Bib auf 60 GB lassen. Allerdings hätte ich gern in einer Bib alles. Das würde aber heißen, dass ich den Großteil meiner Musik doppelt auf dem Rechner hätte, was ja dumm wäre. Gibt es eine Möglichkeit, dass 2 Bibliotheken auf die selben Musikdaten zugreifen, dass ich also die Daten nur einmal auf meiner Platte habe? Das wäre natürlich optimal.

    Die andere Möglichkeit wäre, eine iPod-Playlist in iTunes zu erstellen, aber das ist eigentlich indiskutabel...

    Sonst noch jemand Ideen?


    Und noch was anderes: Es gibt nicht zufällig irgendwo versteckt die Option "Diesen Titel als nächstes abspielen", also nach dem aktuell laufenden Titel? Ich finde das fehlt in iTunes...


    Danke schonmal und Gruß,
    andisk
     
  2. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    warum?
    hab ich auch so gelöst. bzw lösen müssen.

    hab nen ipod video 5.5 mit 30gb aber meine bibliothek hat inzwischen 44gb.
    hab ne playlist namens "iPod Musik" angelegt und jongliere da immer mit alben.
    einige bleiben halt zuhause, weil geht ja nicht anders.

    also entweder so oder neuen ipod (80gb) kaufen :D

    ja. ich kenn das aus amarok und ich fand das auch cool da.
     
  3. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    Einfach eine Playlist ''iPod 60'' erstellen und wie Cadel mit den Daten jonglieren.
    Die Lieder sind dann ja nicht doppelt,in der liste sind nur die Verweise zu den Tracks.
     
  4. saarpreme

    saarpreme MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.09.2004
    Das geht, aber leider nur, wenn man die party-jukebox verwendet
     
  5. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2004
     
  6. andisk

    andisk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Ja aber ich hab ja dann keine Playlists mehr auf dem iPod, das fänd ich halt schade...
    Sonst ist alles gleich wie wenn man die gesamte Bibliothek überträgt? Kann ich irgendwie nicht glauben...


    Das mit dem nächsten Titel denk ich mir halt immer wenn ich irgendwo in meiner Musik rumwühle und nen Titel seh den ich hören will, allerdings den laufenden Titel nicht abbrechen will...dafür wär's halt toll.
     
  7. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Wenn Du mehr Musik auf deinem Rechner hast als auf den IPod rauf geht, musst du ja wohl eine Auswahl treffen, was auf den iPod rauf soll.

    Warum dann nicht eine Playlist erstellen, statt umständlich eine neue Lib?
    Oder einen neuen IPod oder einen Zweiten;)

    Um den nächsten beliebigen Titel abzuspielen, habe ich mir eine Playlist mit Namen "Für Jetzt" erstellt. Dort ziehe ich die Songs rein nach denen mir gerade ist. Und die werden dann in der Reihenfolge abgespielt.
    Kann man Problemlos wieder entleeren/ändern.
     
  8. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    mal ne andere frage in eigener sache dazu.

    wie ist denn das?

    ich schrieb ja, dass ich die playlist "iPod Musik" angelegt habe und die so circa mit 25gb mucke vollgepackt ist (bisschen platz für podcasts, videos und so hab ich gelassen)
    mucke von a bis z.
    von hiphop, über jazz, über elektronic, über rock ist alles wild da drin.

    was passiert denn nun, wenn ich noch eine weitere playlist anlege (beispielsweise die playlist "zum zugfahren" oder "zum einschlafen") und dort mucke reinpacke, die eh schon in der großen playlist namens "ipod musik" drin ist und in itunes anhake, dass diese zweite playlist ebenfalls mitsycronisiert wird?

    wird dann dann nochmal doppelt was auf den ipod gepackt oder wird das einfach nur nochmal neu verknüpft was eh schon da ist?
     
  9. magic1000

    magic1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.03.2004
    Neue Playlisten sind immer Verweise auf bereits bestehende Titel des Ipod. Nur wenn etwas noch nicht drauf ist, wird es dazukopiert.
     
  10. svmaxx

    svmaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Ich hab' für den iPod eine Playlist "Alles außer Klassik" denn Klassik höre ich im Auto oder beim Sport doch eher nicht :)
    Also überlege einfach mal, auf was Du am ehesten verzichten kannst...

    bye, M.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod voll iTunes Forum Datum
iTunes findet keine Kontakte für den iPod (10.8.1) Mac OS X Apps 30.08.2012
Ipod Photo Cache löschen Mac OS X Apps 18.02.2012
Wie kann ich Fotos von 1 MacBook auf 1 anderes übertragen? Mac OS X Apps 10.01.2012
Adressen-Sync zwischen Address Book und iPod nur noch in eine Richtung möglich Mac OS X Apps 04.08.2010
ipod nano video per mail verschicken Mac OS X Apps 07.02.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche