iPod Voice Recorder für Vorlesungsmitschnitte in der UNI sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Sihayaa, 02.06.2004.

  1. Sihayaa

    Sihayaa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2004
    iPod Voice Recorder für Vorlesungsmitschnitte?

    Hallo!

    Mir kam heute der Gedanke, mit dem iPod wichtige Vorlesungen mitzuschneiden. Nur weiß ich wenig über das Aufnahmegerät.
    Vielleicht kann mir jemand folgende Fragen beantworten:

    1) Entfernung erste Reihe zu Prof., welche Qualität würde es abgeben? Würde man überhaupt noch etwas verstehen?
    2) Wieviel Akku frisst der Voice Recorder, ist ein 90 minütiges Durchhaltevermögen denkbar?
    3) Erfahrungen mit dem Gerät?

    Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar. Könnte mir vorstellen, dass es hilfreich wäre, die Prüfungs"fächer" digital abrufbar zu haben.

    LG,
    Sihaya
     
  2. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Top oder Flop?

    Mich würde auch interessieren, welche Qualität der Belkin Voice Recorder erreicht. Kennt jemand eine Quelle oder hat jemand vielleicht sogar Erfahrungen mit dem Rekorder gesammelt?

    Gruß
    Ricky
     
  3. flipy

    flipy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2004
    dat würde mich aber jetzt auch interessieren!!!!!!!carro

    und wie sieht es von einer hinteren reihe aus???? hihi :D
     
  4. flipy

    flipy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2004
    hat's noch keiner probiert?
     
  5. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    @ Sihaya

    Zum IPod kann ich nicht sagen, doch mit der Frage habe ich mich auch schon mal beschäftigt und zur Deiner Frage 1)
    Du wirst wahrscheinlich noch ein Richtmikrofon benötigen für eine gute Aufnahme, kostet bei normalen Diktiergeräten so ca .30-60 EUR extra, wenn ich mich nicht irre.

    Unter Umständen, muß Du das dann in Deiner Tasche verstecken, weil nicht jeder Dozent/Student das Mitschneiden erlaubt.

    Ich suche ein Gerät, womit ich 8 Stunden am Stück aufnehmen kann .... ;)
    doch habe ich mir noch kein Gerät gekauft.

    Viele Grüße
    Michael
     
  6. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Was bedeutet bei dir gute Aufnahme? Wichtig wäre für mich das ich danach noch alles verstehen kann. Ob die Aufnahme gut oder perfekt ist ist mir eigentlich egal.

    Hat das noch niemand ausprobiert?

    Gruß
    Ricky
     
  7. as-sassin

    as-sassin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2003
    Ich habe sowas ähnliches mal mit einem alternativen Produkt ;) gemacht.
     
    Das steckte dabei in einer Tasche.

    Die Qualität war zwar nicht berauschend, aber man konnte vernünftig alles verstehen und für solche Zwecke reicht das doch!

    Der iPod sollte es ja im Zweifelsfall besser können...

    Gruß
    as-sassin
     
  8. skater7

    skater7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    04.07.2003
    guggst du hier

    ist eine alternative zum belkin teil, und da steht was von: up to 100 feet away :)

    gruss
     
  9. flipy

    flipy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2004
    ey das ding ist DIE lösung!!!!! geil!!!!! clap
     
  10. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Danke. Das hilft weiter. Wie schauts mit dem Verbrauch aus? Zieht so ein Mikrophon dem IPod viel Saft weg, oder kann man gut 2 Stunden damit aufnehmen?

    Gruß
    Ricky
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen