ipod video und Canon Eos 350D CF Kartenleser

Diskutiere mit über: ipod video und Canon Eos 350D CF Kartenleser im iPod Forum

  1. wetwater

    wetwater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Hallo Macuser

    ich suche nach einer guten Lösung um Raw Fotos von meiner Canon Eos 350D auf einen Ipod Video 60 Gb zu bekommen. Belkin scheidet aus, da langsam und nicht mit dem ipod Video kompatibel. (dazu noch sau teuer)

    Am liebsten wäre mir ein Kartenlser für den ipod, der CF karten lesen kann. Oder ist dieser Apple Camera connector zur Eos 350 D kompatibel?
    http://www.apple.com/ipod/compatibility/cameraconnector.html

    hat jemand eine Idee oder Alternative
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Der müsste kompatible sein. Der kann die Raws halt nicht anziegen. Aber speichern müsste funktionieren.
    Frag mal Pudding hier aus dem Forum, der hat nen Camera Connector und die Eos.
     
  3. wetwater

    wetwater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Apple sagt:

    "The iPod Camera Connector works with digital cameras that support the following transfer protocols: Mass Storage, PTP, and Type 4 (sometimes referred to as “Normal”)."

    Laut Handbuch stellt die Eos 350D PTP bereit. Wer kann verifizieren, dass das geht
     
  4. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Das übertragen geht 100%ig, das hat Chris (Pudding) schon gemacht.
     
  5. Pudding

    Pudding MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2005
    RAWs werden ohne Probleme übertragen aber nicht angezeigt (in der Thumbnail-Ansicht als [RAW] und in der "Vollansicht" wird ein kleiner Text angezeigt ... Wenn mann Photos als RAW+JPG aufnimmt, wird nur das JPG auf dem iPod angezeigt , das RAW aber auch gespeichert.
    Die Geschwindigkeit bei der Übertragung ist nicht gerade berauschend, aber da ich denke, dass ich den Camera Connector eh hauptsächlich abends auf dem Hotelzimmer oder so benutzen werde ist das für mich eher zweitrangig.
    Ich muss sagen dass ich - für meinen Einsatzzweck - sehr zufrieden mit dem Camera Connector bin, aber ich kann mir vorstelln dass es zum "schnell mal Bilder übertragen" bessere Lösungen gibt
     
  6. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Stimmt, um Abends mal eine 1GB-CF Card auszulesen und wieder frei zu schaufeln ist das eine gute Lösung! Man sollte aber bedenken, daß der Connector nicht der Schnellste ist und mehr als 2x 1GB geht nicht, dann ist der Akku eines iPOD leer! Für abendliche Urlaubssicherungen ist das aber voll ausreichend!
    Im letzten Urlaub haben meine Frau und ich so immer jeweils doppelt gesichert, so hätten wir auch bei einem iPOD Totalausfall noch immer auf dem anderen iPOD alle Bilder gehabt.
     
  7. shivaZ

    shivaZ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    10.03.2005
    ... jupp, kann die Erfahrungen von Pudding zu 100% bestätigen.
     
  8. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Wenn Du noch irgendwo eine 2,5"-Platte rumliegen hast (ich hatte noch 'ne 20GB übrig), dann lohnt sich vielleicht das hier: klick
    Ziemlich flott (zumindest mit SmartMedia und XD-Picture), der Akku sollte auch für einige Karten "langen".

    Snoop
     
  9. torsten_s

    torsten_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.07.2005
    Der Camera Connector ist an sich eine feine Sache, wenn man eh eine iPod dabei hat. RAWs kann er auch lesen (nur nicht anzeigen) und mit einer EOS 350D müsste es auch gehen (mit einer EOS 300D geht es jedenfalls).

    Die Geschwindigkeit sehe ich für ein abendliches Backup auch nicht als großes Problem an, eher den Akku des iPod (siehe auch meinen Post unter http://www.macuser.de/forum/showthread.php?p=1700770#post1700770)

    Irgend jemand für dieses Problem eine Idee / einen Lösungsvorschlag? Wollte den iPod gerne als Backup-Medium während meiner Australienreise einsetzen...

    Gruß torsten
     
  10. jkoester

    jkoester MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2005
    Dann stell ihn doch dabei ins Dock... Wenn er ohnehin abends benutzt werden soll, müsste das doch möglich sein, vorrausgesetzt natürlich, dass du ein Dock benutzt... Sonst könnte ja auch so eine schöne Musik Box in klein ein lohnender Kauf sein (JBL Onstage oder das wie sie nicht alle heissen)

    Beste Grüße
    Jkoester
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche