IPod Video tatsächliche Akkulaufzeit

Diskutiere mit über: IPod Video tatsächliche Akkulaufzeit im iPod Forum

  1. mrwolf

    mrwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2006
    Hallo,

    da mir die Akkulaufzeit meines neuen Ipod 5G 30Gig subjektiv sehr gering erscheint habe ich heute folgenden Test gemacht:
    Akku vollständig geladen (bis das Steckersymbol angezeigt wird)
    Lautstärke auf 3/4 (mitgelieferte Ohrhörer angeschlossen)
    Raumtemperatur etwa 22 Grad
    Shuffleplay über 25 alle Songs (etwa 20 Gigabyte)
    Player nicht angerührt

    Nach 5 Stunden hat sich der IPod wegen schwacher Batterieleistung selbständig ausgeschaltet.

    Ist das normal, oder ist mein Akku defekt?

    Bem: Ich habe in den vergangenen Tagen den Akku jeweils vollständig aufgeladen nachdem er völlig entleert war.
     
  2. fuhgawz

    fuhgawz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.11.2005
    da hat dein akku ne meise.
    meiner hat bei normaler wiedergabe mit auswahl ca. 14h gehalten...
     
  3. bigweo

    bigweo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    01.03.2005
    Hi,

    erklär mir bitte diesen Satz.
    Wenn du shuffle eingestellt hast ist das natürlich "Gift" für den Akku, weil dann jedes Lied neu von der HDD geladen wird und solche Lesevorgänge benötigen Strom.
    Ich denke das ist die Ursache

    mfg
    bigweo
     
  4. fuhgawz

    fuhgawz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.11.2005
    naja gut, aber selbst das sollte ne längere akkulaufzeit haben.
    der stromaufwand ist sicherlich höher, aber auch so bewegt sich ja die platte. ergo muss ein neuer song (in der einfachen bibliotheks-wiedergabe) auch geladen werden - zumal du ja nichtmal weist wie die titel auf der platte abgespeichert sind.
     
  5. bigweo

    bigweo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    01.03.2005
    Also laut meines Wissensstandes hat der 30er 32Mb Cache und der 60er 64Mb Cache. Der wird mal vollgefüllt und dann werden immer wieder die Songs nachgeladen. Im Shufflemodus geht das ja klarerweise nicht, weil die Lieder zufällig geladen werden. Ausser er lädt die Zufallslieder im Voraus in den Cache...

    mfg
    bigweo
     
  6. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.03.2005
     
  7. bigweo

    bigweo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    01.03.2005
    Ok, klingt plausibel....wobei ich aber noch einige Zweifel habe.
     
  8. fuhgawz

    fuhgawz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.11.2005
    das sollte man wirklich mal durch ne hörprobe austesten....aber trotzdem wäre das nen bissel hart
    ->bei 4min songs in 5h = 75 nachlader...da sollte wohl nicht die platte lehr sein....
     
  9. bigweo

    bigweo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    01.03.2005
    Die Platte wird sicher der grösste Verbraucher im IPod sein, denke ich mal...ausser dem Display vielleicht.
     
  10. fLaSh84

    fLaSh84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    25.07.2004
    nimm dir x lieder, stell die zähler auf 0 und stell eine playlist zusammen die ungefähr eine stunde läuft. die pakcst du auf dein ipod und lässt sie im wiederholen-modus laufen.
    wenn sich der ipod ausgeschaltet hat und du ihn an den mac anschließt kannst du sehen wie oft die leider gespielt wurden und somit ausrechnen wie lang der akku hält
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche