Ipod Video auf Wiedergabe, läuft aber nicht und Zeit bleibt stehen.

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von *rael*, 20.02.2006.

  1. *rael*

    *rael* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.10.2004
    Hi,

    habe folgendes Problem mit dem ipod video 30 GB:

    Wenn mein ipod Video länger ausgeschaltet war (über 2 Stunden) und die Hold-Taste aktiviert war, passiert beim Einschalten (drücken der mittleren Taste) folgendes:

    Zunächst stöpsele ich den Kopfhörer ein, dann schalte ich die Hold-Taste aus. Da der ipod video längere Zeit aus war, geht er nicht direkt an, also drücke ich den mittleren Button auf dem Scrollrad. Danach geht er an, steht auf Play, aber die Anzeige bei dem letzten Musikstück bleibt stehen, obwohl die Play-Taste an ist. Auch drücken oder scrollen im Menü bringt ihn nicht zum Laufen, erst wenn ich ihn wieder ausschalte durch längeres Drücken der Play-Taste und danach wieder einschalte, beginnt er mit der Wiedergabe und funktioniert wieder ganz normal.

    hat das von euch auch schon jemand beobachtet?
     
  2. fib

    fib Gast

    Wenn der iPod an ist, halte mal lange die Menü und Enter-Taste (die mittlere) gedrückt! Das resettet den iPod! Wenn du danach immer noch das gleiche Problem hast, dann schließ ihn an deinen PC (Win/Mac) an und installier die iPod-Software noch mal neu (sprich neu formatieren mit der iPod-Software). Dabei werden allerdings alle Lieder gelöscht! Schau also, dass alle Lieder auf dem iPod in iTunes gesichert sind!
    Grüße
    Philipp
     
  3. TheMaXim

    TheMaXim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    11.11.2004
    Das ist ein typisches Ipod Problem. Habe Ich auch oft mit zu kämpfen.

    Aber@fib`s Rat mit dem Resetten hilft meistens.
     
  4. *rael*

    *rael* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.10.2004
    danke für die Antworten,

    dann werd ich mal resetten, mal abwarten, ob es klappt. Hat das Resetten irgendine Auswirkung auf die Lautstärkebescränkung? Die hab ich nämlich mit gopod ausgeschaltet.
     
  5. *rael*

    *rael* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.10.2004
    So, hab es getestet und es war durch das Reset auch behoben. Allerdings hab ich den ipod heute morgen aufgeladen (dabei ist er ausgeschaltet) und nach dem Aufladen hatte ich den gleichen Effekt wieder. Ich schalte den ipod an und die Anzeige steht auf "Play", aber nichts passiert. Die Uhr zeigte auch nicht die richtige Zeit an. Nach an- und ausschalten lief er dann wieder normal. Hab dann nochmal reset gemacht. Werde später nochmal testen.
     
  6. *rael*

    *rael* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.10.2004
    Unverändert, die Zeit steht bei 00:00 und er spielt nicht, obwohl er auf Play Steht. Erst nach An- uns Ausschalten funktioniert er wieder. Sehr seltsam. Hat noch jemand ne Idee, bevor ich die Software neu aufspiele?
     
  7. rudson

    rudson MacUser Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2005
    ich meine mich erinnern zu können, dass gopod manchmal solche probleme gemacht hat, aber da spreche ich nicht aus erfahrung...
     
  8. *rael*

    *rael* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.10.2004
    So, ich glaube den Fehler gefunden zu haben. Der oben beschriebene Effekt (trotz Play passiert nix) tritt bei mir genau dann auf, wenn ich zuerst den Kopfhörer einstöpsele und dann erst den Hold-Schalter entriegele. Bei umgekehrter Reihenfolge (erst Hold-Schalter auf "entriegelt" und dann den Kopfhörer eingestöpselt) läuft der ipod ganz normal. Habe das jetzt ein paar Mal ausprobiert. Kann das noch jemand mal gegenchecken? Wäre super.
     

Diese Seite empfehlen