ipod - verzerrter sound bei leiseren lautstärken??

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von mithras, 31.03.2006.

  1. mithras

    mithras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    21.02.2005
    n'abend,

    ich habe da mal 'ne frage an die ipod besitzer hier,besonders an die besitzer der vierten generation (ipod photo):

    ist es "normal" dass der ipod in leiseren lautstärken (mmh,klingt irgendwie komisch :) ) einen zerrenden sound hat?ich meine damit nicht "kaum hörbar",sondern schon relativ stark.mir fällt das immer auf wenn ich abends im bett über kopfhörer musik lausche.das nervt echt total.dachte anfangs dass das an den kopfhörern liegt,allerdings habe ich jetzt schon verschieden exemplare ausprobiert.und nein,es kann auch nicht an schlecht konvertierten mp3's bzw. miesen bit-rates liegen,habe fast ausschließlich 192 kbps auf der kiste.

    nun ist es so dass in knapp 3 wochen meine "jahresfrist" abläuft und ich überlege diesbezüglich nochmal tätig zu werden,sprich einschicken...
    wollte aber vorher erstmal abklären ob das halt evtl. nicht sogar "normal" ist...

    also,wie ist das bei euch?ist euch das evtl. auch aufgefallen?
    danke!
     
  2. machine

    machine Gast

    Hast Du eventuell die Eqs eingeschaltet?
    Zu laut?

    Ich weiß nicht ob das der iPod macht, aber einige Hifigeräte geben über Normpegel aus - da kann es bei Vollaussteuerung zu Verzerrungen kommen. Könnte auch ein Grund sein.
     
  3. mithras

    mithras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    21.02.2005
    nene,eq's sind ausgeschaltet.und wie geschrieben fällt mir das auf wenn ich leise musik höre...
     
  4. epsilonalpha

    epsilonalpha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2006
    Wäre mal interssant, ob der iPod eine digitale oder analoge Lautstärkereglung hat. Ist diese nämlich digital, dann könnte so ein Effekt auftreten, da die Bittiefe bei sehr leisen Signalen nicht mehr ausreichend ausgenutzt wird.
     
  5. gloe

    gloe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2002
    Moin
    liegt wahrscheinlich am ipod Photo.
    Ich hatte das gleiche Problem.
    Fällt extrem bei leisen z.B Klavier stücken auf.
    Nach allem was ich rausbekommen habe ist der Kopfhörerausgang das Porblem.
    im Appleforum gibts einen langen Thread zu diesem Thema ( sorry no link)
    Guter Test : gleiches Stück übers Dock!! an der Anlage hören. Wenn es dann auch verzerrt ist ist das Stück, wenn nicht der Pod.

    Meiner wurde getausch gegen ein aktuelles Gerät , Problem blieb !!
    nach einer langen Konfernz mit der Hotline in Irland konnte ich zum video upgraden => Problem liegt nicht mehr vor. Leider wird hier kein Firewire mehr unterstützt und mein Imac hat nur USb 1.1. Das uploaden macht so keinen spass

    Gruß
    gl
     
  6. mithras

    mithras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    21.02.2005
    ahh,verstehe...es ist echt so dass ich mir so ruhiges ambient-zeugs kaum über kopfhörer leise anhören kann...

    *edit*:du konntest also zum video upgraden?mit firewire wäre mir sogar fast egal,ich will nur vernünftig musik hören...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen