iPod verkaufen und Garantie übergeben

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von sammalone, 14.09.2006.

  1. sammalone

    sammalone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.02.2006
    Hallo,

    möchte einen iPod über eBay verkaufen.
    Wie organisiere ich es, dass die noch vorhandene apple-Restgarantie (online registriert) an den Käufer übergeht?

    Vielen Dank!
    Sam
     
  2. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Was Du meinst, ist wahrscheinlich die gesetzliche Gewährleistung. Apple gibt keinerlei Garantien. Eine Garantie ist eine freiwillige Zusatzleistung wie z.B. eine "Geld-zurück-Garantie" bei Nichtgefallen in normalen Kaufhäusern.
     
  3. sammalone

    sammalone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.02.2006
    Na gut, meinetwegen, dann möchte ich eben diese an den Käufer übertragen. ;-)
     
  4. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Kein Problem übergebe eine Kopie der Rechnung und gut ist !
     
  5. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Wie was ?!? Apple gibt ein Jahr Garantie auf ihre vertriebenen Produkte und laut deutschem Recht ein Jahr Gewährleistung.
     
  6. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Ich will nicht zum Haarspalter werden. Soweit ich weiss ist die gesetzliche Gewährleistung in Deutschland auf 24 Monate festgesetzt (für Verträge zwischen Händlern und Privatkäufern). Ob sie übertragbar ist, ist meines Wissens nach strittig. Soweit ich weiss, gab es Urteile in beide Richtungen.

    In der Praxis hat man nach 6 Monaten eh ein Problem (Umkehrung der Beweislast. Die ist nun beim Kunden). Viele Unternehmen reparieren in den Monaten 7-24 aber trotzdem anstandslos und ohne sich auf diese Beweislast zu berufen.

    Ich würd vorher bei Apple nachfragen, wie das dort gehandhabt wird mit der Übergabe des Gewährleistungsanspruchs. Hier wird Dir wohl keiner weiterhelfen können, weil die Rechtslage nicht eindeutig geklärt zu sein scheint.
     
  7. Silenthate

    Silenthate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    05.07.2005
    also eine kopie der rechnung übergeben, dass sollte reichen!
    ich habe meinen alten ipod auch bei ebay verkauft und der käufer hatte 3 monate später auch probleme mit dem ipod. er hat aber ohne bedenken eine reparatur bekommen, obwohl er auf meinem namen registriert war. ob dies natürlich gesetzlich so ok war kann ich nicht sagen, aber apple hat zumindest bei meinem käufer keine schwierigkeit gemacht.

    die "garantie" (1 jahr bei apple) ist ja nicht an den käufer gebunden sondern an das gerät. so habe ich das bis dato immer verstanden.
     
  8. Denno

    Denno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.11.2004
    Wenn es sich um eine Garantieverlängerung handeln würde (AppleCare) müßte man bei Apple einen Antrag stellen, so steht es zumindest in der beiliegenden Broschüre. Scheint nach der Beschreibung relativ problemlos zu laufen. Könnte bei der normalen Garantie ähnlich sein. Ist halt auch die Frage, ob der iPod schon bei Apple registriert ist.....
     
  9. sammalone

    sammalone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.02.2006
    Ja, der iPod ist schon bei apple registriert und etwa 3 Monate alt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen