iPod Update: Nur um sicher zu sein

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von jiaolong, 24.02.2005.

  1. jiaolong

    jiaolong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Hallo

    Ich weiss, es wurde schon viel darüber geschrieben wegen iPod (Windows Version) auf dem Mac. Da nun ein iPod Update ansteht möchte ich sicher gehen, dass mein Windows-iPod nicht auf Mac-Format umstellt.

    Frage: Ist es richtig, dass ich das Update von meiner Dose auf den iPod aufspielen muss, damit ich das Windows-Format behalten kann? Oder kann ich ohne weiteres das Update vom Mac aus aufspielen?

    Danke fürs helfen.

    Gruss

    jiaolong 蛟龙

    PS: Hoffentlich geht es vom Mac aus. Habe von einem Monat geswitcht und will seit daher am liebsten die Dose nicht mehr starten... :D
     
  2. RETRAX

    RETRAX Gast

    Häng mich mal da ran.

    Mein iPod 3G hatte gestern nach dem Update beim shuffeln einen Freezer (nur Neustart half). Hoffe dass passiert jetzt nicht öfters bzw. es war nur Zufall und hat nix mit dem Update zu tun :)


    Gruss

    Retrax
     
  3. s-bahn

    s-bahn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.08.2003
    Finde es eh schade von Apple, das sie die jeweils älteren Generationen von iPods nicht mehr aktualisieren... :(

    Greets
     
  4. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Wieso? Tun sie doch, siehe hier:
    http://www.apple.com/de/ipod/download/

    Lediglich für die erste und zweite Generation gibt es nichts neues.

    Grüße,

    tasha
     
  5. s-bahn

    s-bahn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.08.2003
    also die meines 3G wurde seit ewigkeiten nichtmehr verändert, die 2.2er gibts ja schon bald seit nem jahr... ups, da sieht mein verschlafenes auge was, es gibt die 2.3er :D juhuuu (und das seit 2 tagen!). naja gerade viel haben sie nicht geändert, aber immerhin mal wieder eine kleine anpassung...

    ah und übrigens haben sie genau dasselbe auch bei den ganz alten angepasst...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2005
  6. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Stimmt, war wohl der falsche Kaffee heute morgen.

    Grüße,

    tasha
     
  7. Blaubierhund

    Blaubierhund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    es gibt kein windows oder mac-format. der ipod ist immer mit dem fat16 (oder fat32) dateiformat formatiert mit dem sowohl mac os x als auch windoof umgehen können. was ein problem ist, ist die beschränkung auf einen pc, will heißen wenn du deinen ipod an einem fremden rechner aktualisierne willst geht das wenn überhaupt nur manuell - mal eben die komplette bibliothek automatisch abgleichen geht nicht, weil apple sonst den alten inhalt löscht bevor neu abgeglichen wird...
     
  8. tanzblume

    tanzblume MacUser Mitglied

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    17.02.2004
    Das bezweifel ich mal stark an. Mein iPod 3G ist schon immer schon immer Mac OS Extendend formatiert und wird daher von keiner Dose gemountet.
     
  9. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Ja,

    mein mini ist auch hfs+ formatiert.

    Grüße,

    tasha
     
  10. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Ah, liegt das doch am Mac Format, dass man einen iPod an zwei (oder mehr) Rechnern betreiben kann? (btw.: Es gibt sehr wohl beim iPod ein Windows oder Mac Format. Zumindest bei den Alten)

    Ich hab meinen G1 auf Mac Format gelassen (obwohl ich die meiste Musik auf meinem P4 hab) und nutze auf dem PC Macdrive. Und ich kann meinen G1 an jeden (!!) Rechner anschließen und von diesem Musik auf den iPod übertragen.

    Eine Erklärung dafür habe ich bis dato nicht.

    Gruß
    Artaxx

    P.S.: Seit gestern läuft mein G1 mit Software 1.5 und bislang hab ich keine Probleme. Das frei konfigurierbare Hauptmenü ist irgendwie richtig cool ;). Allerdings habe ich aber das Gefühl, dass seit dem Update die Festplatte öfter anläuft. Kann das jemand bestätigen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod Update Nur
  1. maclover1
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    230
  2. andi fb
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.373
  3. Rezo
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    581
  4. MacMiniG4
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.620
  5. MchaelKn
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    903

Diese Seite empfehlen