iPod-Update auf 1.2.2 klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von silfire, 17.12.2002.

  1. silfire

    silfire Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.12.2002
    Hallo Leute!

    Ich habe ein 20GB-iPod mit Firmware 1.2.1

    Ichhabe irgendwann mal über Apples Software-Aktualisierung die Firmware 1.2.2 auf dem Rechner installiert (unter Jaguar). Seitdem fragt mich iTunes jedesmal, wenn ich den iPod anschliesse, ob ich die neue Firmware installieren will, da eine Neue gefunden wurde. Wenn ich das bestätige, lande ich im Aktualisierer (den ich ja auch manuell unter "Dienstprogramme" starten kann). Da gebe ich dann mein Admin-Passwort ein und starte dann die Aktualisierung.

    Das klappt aber nicht! Stattdessen passiert folgendes:
    Der iPod verschwindet vom Desktop und der Aktualisierer bringt eine Fehlermeldung und sagt, dass der iPod nicht angeschlossen wäre und ich ihn anschliessen soll. Das passiert immer, wenn ich die Aktualisierung starte.

    Ansonsten funktioniert der iPod einwandfrei.

    Was muss ich tun, damit es klappt?!
    Ich hoffe, ich muss das Gerät nicht in den Werkszustand zurücksetzen, da doch eine Menge Daten drauf sind. Ausserdem weiss ich nicht, ob das überhaupt dann klappen würde...

    Weiss jemand eine Lösung?

    Danke schonmal im Voraus!

    Ciao, silfire

    PS: Ich hoffe, das war ausführlich genug. Natürlich habe ich auch die neuesten Systemaktualisierungen und das auf dem Rechner installierte OS X Jaguar ist ein Clean-Install. Es klappte von Anfang an nicht.
     
  2. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.09.2001
    Ich....

    ...hab gehört, daß der Reset (Werkszustand) nicht die Daten (MP3s und Co.) berührt, sondern sich nur auf das Betriebssystem des iPods auswirkt, aber laß dir das von iPod Besitzern doch noch mal bestätigen... :D

    Gruß, Vevelt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen