Ipod und dessen Soundqualität

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Itekei, 09.01.2004.

  1. Itekei

    Itekei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Hallo Freunde der Nacht,

    bin am Überlegen ob ich mir nicht einen schicken günstigen Ipod 30GB holen soll. Ipod erscheint mir eine clevere Alternative zu meinem 256MB SD-Karten Zire :p Da ich den Ipod gerne überall einsetzen würde, d.h. an der Anlage im Wohnzimmer und auch im Auto möchte ich die Frage nach der Soundqualität stellen.

    Kann mir ein HiFi-findiger User sagen, ob der Ipod über einen kleinen Klinkenstecker auf zwei Chinch ein schlechteres Signal liefert als z.B. ein angeschlossener CD-Player ? Mich irritiert der Klinkenstecker hierbei, wird hier der Sound irgendwie zusammengewurstelt und nicht rechts-links gehalten (ist vermutlich eine unklug formulierte unsinnige frage aber nichtsdestotrotz) ? Wie sieht die Kiste im Auto aus, ich sehe es gibt drei Möglichkeiten, einmal über ein FM-kit, zweitens über einen Kassettenadapter und drittens über einen AUX eingang (den ich bei Autoradios leider noch nie gesehen habe und mein Standard-VW-Golf-CD-Player auch sicher nicht verfügt). Was ist für's Auto zu empfehlen das sich gut anhört und nicht ein unheiliges Kabelwirrwar erzeugt ?

    Danke für Euren Rat. clap
     
  2. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    385
    Registriert seit:
    26.06.2003
    Siehe PN. :)
    Manche Aldi-Radios haben nen AUX-Eingang vorne.
    Ich hab übrigens DEN hier. Nicht vom Aldi.
     
  3. rookie

    rookie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2003
    bei einem normalen earphone-jack hast du ja trotzdem links-rechts, einfach in einem kabel. die kanäle sind natürlich trotzdem getrennt.

    wenn du an deiner stereoanlage nur rot-weiss getrennt hast, gibt es kabel, mit welchen du dann aus dem earphone-jack die klinken-stecker hast.

    der ipod besitzt im vergleich zu anderen mp3-player eine ausgezeichnete soundqualität, und wenn du nicht wirklich professionell arbeitest genügt es völlig. was hast du denn für einen verstärker? ich hege die schwache vermutung, in deiner kette wird wohl sogar der verstärker das schlechtere glied sein als der ipod.

    wenn du wirklich pro-sound haben willst, dann vergiss mp3 kauf dir die cds, und geniesse den erstklassigen sound.

    dafür brauchst du dann aber auch eine high-end stereo, und mindestens 10'000 im geldbeutel.

    kann übrigens harman kardon empfehlen http://www.harmankardon.com und bose http://www.bose.com
     
  4. robat

    robat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    10.10.2003
    Bei den Cinch-Anschlüssen wird ja auch meist (immer?) die Masse gemeinsam benutzt, d.h. ein Anschluß per Klinkenstecker ist genauso gut oder schlecht wie ein normaler Cinch-Anschluß. Besser wären natürlich XLR-Anschlüsse, aber das ist dann wirklich schon High-End :)
    Ciao,
    Robert
     
  5. Itekei

    Itekei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Nein nein, Endstufe besitze ich weder noch kann ich mir diese leisten :) Ganz normale, bodenständige Ausstattung.
    :music
     
  6. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    12.03.2003
    habe den ipod selbst als "hifi-anlage" im gebrauch.

    wenn du klangqualität suchst dann findest du diese beim ipod am besten am doch anschluss. die qualität am kopfhörerausgang ist, beim anschluss an einen verstärker o.ä., prinzipbedingt wesentlich schlechter. der unterschied ist auf jeden fall hörbar!

    mit einem gestandenen cd player an hochwertigen komponenten kann der kleine es natürlich nicht aufnehmen (auch bei mp3 > 256 kbit) dazu ist der klangwandler im ipod ja auch nicht gemacht. ich würde die qualität mit einer durchschnittlichen soundkarte vergleichen.

    gruss
    lemonstre
     
  7. Itekei

    Itekei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    11.11.2003
     

    Das würde mir schon reichen, ich höre ansonsten meist eh nur MP3 über Boxenset an meinem Ibook, so... :)

    Wie schauts im Auto aus. Muss ich bei diesem wursteligen Kassettenadapter mit Kassettenqualität rechnen oder geht das damit besser ? Wie ist die FM-Radiolösung verglichen damit ?

    Nochmals Dank ! :)
     
  8. Itekei

    Itekei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Und noch eine Frage, vielleicht kann mir das jemand beantworten. Ich habe in meinem VW ein VW Beta Radio und einen einfachen VW CD Player. Ist es möglich an diese Geräte irgendwie einen iPod anzuschliessen (ohne zusätzlichen Schnickschnack und Kabelgewirr, Stromversorgung muss erstmal auch nicht sein) ?

    Könnt Ihr mal Eure Geräte fürs Auto listen, die einen Line-In in der Frontblende haben ? Fangen wir die Liste mit Mac Pains Gerät an:

    JVC - KD-SH909R
     
  9. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    hallo

    wenn dein cd wechsler über cinch angeschlossen ist, dann kannst du den iPod dort anstecken. das müsste funktionieren. den cd wechsler kannst dann allerdings nicht mehr nutzen.

    gruss
    wildwater
     
  10. Itekei

    Itekei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Ok Fakt ist, dass ich keinen Wechsler habe sondern nur einen normalen CD Player. Meine indirekte Frage war ob bei genannter Hardware ein Anschluss des iPod an den CD Player oder ans Radio hinten möglich ist. Den CD Player würde ich nicht gerne abhängen müssen ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen