IPod über Netzwerk ITunes bestücken?

Diskutiere mit über: IPod über Netzwerk ITunes bestücken? im iPod Forum

  1. TobiM

    TobiM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2004
    Hi,
    ich hab seit ein paar Tagen einen IPod :p

    Jetzt das Problem: Alle meine mp3s sind auf meinem Server im Keller. Dort läuft ITunes. Im Haus höre ich die Musik dann eben immer über die Netzwerkfunktion von ITunes. Das klappt auch prima.
    Nur kann ich den IPod jetzt nicht mit den mp3s beladen, wenn ich ihn an einem der Rechner in der Wohnung angeschlossen habe. Das finde ich doch recht nervig, warum soll ich da jedes mal in den Keller??? :confused:
    Gibt es keine Möglichkeit dieses "Feature" von Itunes abzuschalten?

    Danke Grüße

    Tobi
     
  2. HAL

    HAL Gast

    Wieso nicht? Einfach das Laufwerk des Servers mounten, MP3s via iTunes
    direkt auf den iPod ziehen und fertig. Dem ist es doch egal, ob die nun
    von deiner Festplatte oder einem Server hinzugefügt werden.

    Ich habe weder auf meinem Powermac noch auf meinem iBook irgendwelche
    MP3s. Die liegen alle auf dem Server und werden so wie oben beschrieben
    auf meinen iPod transportiert.
     
  3. TobiM

    TobiM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2004
    Ja, der Schönheitsfehler ist nur, dass der Server keinen Monitor hat, den müsste ich jedes mal mit rumschleppen...

    Das machts weniger lustig
     
  4. HAL

    HAL Gast

    Mit "Laufwerk mounten" meinte ich folgendes:

    Serverlaufwerk per Apfel-K mounten, in das Verzeichnis
    mit der Musik navigieren und die MP3s direkt auf den
    iPod ziehen. Dafür braucht der Server keinen Monitor,
    da Du das Serverlaufwerk ja über den Rechner in
    der Wohnung öffnest, und net im Keller.
     
  5. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Leicht OT : Kann man OS X angewöhnen, ein Serverlaufwerk automatisch beim Start zu mounten ?
     
  6. Maurizio

    Maurizio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Das würde mich auch mal interessieren...
     
  7. TobiM

    TobiM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2004
    Ach so, hehe, hab ich falsch verstanden :D

    Aber es gibt keine Möglichkeit das über das Itunes zu machen? Also im ITunes ne Playlist erstellen und die soll er synchronisieren?

    Find ich irgendwie eher doof, als toll und als kopierschutz kann man das ja wohl auch nicht bezeichnen...
     
  8. HAL

    HAL Gast

  9. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2004

    könntest du das biite ausführen wie das genau geht ?

    danke
     
  10. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.07.2003
    ähm ? Du hast auf deinem Server itunes geöffnet und bei den einstellungen das Music-Sharing aktiviert, wenn du dann auf deinem i oder powerbook itunes anmachst und beide rechner im gleichen netzwerk sind erscheint bei mir z.b. "Norman's Musik" , das zeigt alle Lieder auf meinem ibook, wenn ich dann auf dem powerbook auf eins der Lieder in dieser Liste klicke dauert es 1-2 sekunden, dann fängt das ibook an den song zu streamen und man hört ihn am powerbook ..... ganz simpel die sache....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche