iPod - Techn. Unterschiede USA-D?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Der Lali, 24.05.2006.

  1. Der Lali

    Der Lali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Hallo,

    ich weiss wurde schon oft behandelt, aber meist wurde über die Preisunterschiede geredet. Mich interessiert eher der technische Unterschied der Produkte aus USA zu Deutschland. Bin gerade selber überm Teich und will mir den iPod Video 30GB kaufen, der wird ja über USB geladen, also keine Stecker/ oder Stromprobleme wie bei anderen Appleprodukten.
    Gibt es sonstige Unterschiede? Kompatibilität? Ist halt keine Gravur enthalten :( kann man ja aber auch nachträglich machen lassen

    Andere Frage: Wenn ich den iPod als USB-Platte benutz kann ich trotzdem normal mit ITunes abgleichen und Musik hören usw...

    Danke vielmals

    Martin
     
  2. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    09.11.2005
    War es nicht so, dass die europäischen iPods weniger Ausgangsleistung haben, zum Schutz vor Taubheit durch zu laute Musik?
    Auf meinem 4G-iPod ist jedenfalls seitlich ein Aufkleber mit entsprechendem Text.
    Ja, man packt ja die Musik über iTunes drauf und Daten über den Finder. Mein 4G ist aber als Platte sehr langsam, eine gerippte DVD hat geruckelt. Vielleicht ist das bei dem videofähigen Pott anders...?

    Übrigens kannst Du Dir ruhig auch ein Book da drüben kaufen. ;) Mit meinem iBook war ich vor kurzem in GB und das Ladegerät hat es einfach mitgemacht, dass ich mal so einen Adapterstecker, mal ein englisches Netzkabel drangesteckt habe, die Spannung wird automatisch umgewandelt.
     
  3. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Technisch sind die Geräte gleich. Bei den EuroModellen wird in der Firmware die maximale Lautstärke begrenzt.
    Ansonsten dürfte der Netzstecker am Ladegerät anders sein, da es Weltweit diverse Variationen gibt.

    Du kannst den iPod als ext. HD und mit iTunes nutzen. Geht beides. :)
     
  4. Der Lali

    Der Lali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Erstmal Thanx an die Antwortenschreiber

    Das kann ich ja auch manuell einstellen, so weit ich weiss!? bzw. wer will das schon unbedingt...

    Ich hab nämlich Videos (Musikvideos von DVD/andere "Filme" bei nem Bekannten auf seinem iPod 30GB gestern gesehen, und die waren TIP/TOP, I'm impressed! :upten:

    Ich weiss, hab ja das PB12" und da brauch man immer den Steckerumwandler(also hier in USA mit meinem deutschen Modell), man kann sich aber auch so ein Travelkit zulegen, wer es "feiner/teurer" haben möchte

    Nochmal genau nachgefragt: zur gleichen Zeit? Also wenn ne ITunes Playlist drauf ist, Daten draufschieben und dann die Playlist wiedergeben

    Na dann werd ich mal den Klingelbeutel zücken.
    Schönen Tag noch

    Martin - Der Lali :Waveypb:
     
  5. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Mit der Freeware "GoPod" kannst Du die Firmwarebegrenzung auf dem iPod aufheben.


    Du kannst Daten auf den iPod kopieren und anschliessend über iTunes Musik vom iPod abspielen.
    Ob es zeitgleich geht, also Musik laufen lassen und während dessen Daten kopieren, habe ich noch nie probiert.
    Ich könnte mir vorstellen, das es dabei zu Aussetzern kommt.

    :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod Techn Unterschiede
  1. christianhens
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    223
  2. softdown3
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    140
  3. Freddy1
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    138
  4. Freddy1
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    214
  5. Musicdiver
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    227

Diese Seite empfehlen