iPod Shuffle kostet in der Schweiz bald CHF 328.--

Dieses Thema im Forum "MacUser Technik Bar" wurde erstellt von marti, 30.01.2005.

  1. marti

    marti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    27.03.2004
  2. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Die armen Schweizer...

    Dann würde ich mir sofort für meine ganze Nachbarschaft gleich mit iPods kaufen.
     
  3. marti

    marti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    27.03.2004
    So habe denen grad geschrieben - bin ja gespannt ob eine Antwort kommt.

    Gruss
    Marti
     
  4. SwissMike

    SwissMike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.11.2003
    Was die Suisa hier abzieht ist absolut daneben. Abgesehen davon, dass pauschale Abgaben immer die einfachste Art sind Geld zu verdienen ohne einen Finger zu rühren, kommt einem auch schon durch ein Blick auf die Suisa Homepage das Kotzen. Wie bitte kommt man auf die hirnverbrannte Idee Urheberrechtsabgaben für an der Fasnacht gespielte Titel zu fordern? Ich finde es ist jetzt auch in der Schweiz der Zeitpunkt gekommen organisiert gegen das neue Urhebergesetz vorzugehen. Ich bin zwar durchaus der Meinung, dass Künstlern etwas mit ihren Werken verdienen sollen, aber alles hat Grenzen. Wer bei diesem Thema auch endlich aufwachen sollte sind die Hardwarehersteller und vorallem die Händler. Die Schweiz liegt zentral genug um bei Bedarf ein Gerät im nahen Ausland zu kaufen.
     
  5. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Ich sag nur: kopfkratz
     
  6. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Die glaub es hackt!!!!

    So'ne Huereschiisdreck!!!!

    Also will heissen, Anfang Februar zu DataQuest rennen und nen 1Gig-Shuffle go poschte.
    Ist ja schlimmer als in Deutschland.
    Vor allem was rechtfertigt diese unsinnige Verteuerung? Ich glaube selbst die Künstler schüttlen da nur mit dem Kopf.

    Einfach nur der Hammer.
    Wo sitzen die denn? ;)
     
  7. rouge

    rouge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2003
    Ich hab den Artikel gestern in der Print-Form gelesen. Da stand aber auch, dass es noch genug Wiederstand gegen die Pläne der Suisa gibt. Die Erklärung mit der 3x Bezahlung hat mir gut gefallen....

    gruss
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Wieso die Aufregung man hat doch Freunde und Bekannte in Nachbarländern :D :D
    Aber so etwas ist immer ärgerlich denen fallen auch immer wieder Möglichkeiten ein um Geld abzugreifen :mad:
     
  9. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Gibt es so viele Künstler aus der Schweiz, die das Geld dann auch bekommen? Ich kenne nur DJ Bobo.....;)

    An alle Schweizer! So weit nach Deutschland ist es gar nicht und iPods gibts hier auch. Ohne Abgaben.....
     
  10. marti

    marti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    27.03.2004
    Jawohl, dann kaufen wir halt statt nur im Aldi auch noch in den Deutschen Compi-Läden ein :D :D :D , sicherlich ein Riesengeschäft für die Grenzregionen in
    Deutschland...

    Gruss
    Marti
     
Die Seite wird geladen...