iPod shuffle 2. Gen: Nach Neustart kein Trennen mehr möglich

Diskutiere mit über: iPod shuffle 2. Gen: Nach Neustart kein Trennen mehr möglich im iPod Forum

  1. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.01.2004
    Hallo,
    wenn ich den Mac neu starte, erscheint der Shuffle nicht im Quellbereich von iTunes. Kann ihn also nicht auswerfen.
    Was mache ich nun? Bug oder falsche Denkweise?
    -Olli
     
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.419
    Registriert seit:
    24.05.2003
    Moin,

    was macht der Shuffle denn am ausgeschalteten Mac? Oder verstehe ich was falsch?

    Gruß Th.
     
  3. st34Lth

    st34Lth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    83
    Registriert seit:
    07.01.2004
    Das gleiche "Phänomen" habe ich auch. iPod abstecken und wieder anstecken wirkt wunder... (auch wenn dies wohl keine "schöne" Lösung ist)
    Im Festplattendienstprogramm wird er auch nicht als Inaktiv o.ä. angezeigt.


    Edit: Thomas ich glaube er meint, wenn man den iPod am Mac hat, dann neustartet, dass der iPod dann nicht gefunden wird. (Nur durch ab- und wieder anstecken)
     
  4. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.01.2004
    also habe einen mini und wahlweise einen iPod Video im Dock. Starte ich den Mac neu (wie heute nach dem QuickTime Update), dann startet automatisch iTunes, was ja auch soweit alles okay ist. Nur wird im gegensatz zu dem anderen angeschlossenen iPod der Shuffle nicht im Quellbereich angezeigt. Und einfach so aus dem Shuffle Dock ziehen mache ich ungern. Sonst alles schön, aber dieses Verhalten lässt sich reproduzieren.

    Das kann doch nur ein Bug sein oder?
     
  5. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.419
    Registriert seit:
    24.05.2003
    ..aha, das werd´ich dann bei mir auch mal testen.
     
  6. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.419
    Registriert seit:
    24.05.2003
    ...hmm, der Shuffle wird ja auch in Gegensatz zu meinem mini mit Umweg über den Store aktualisiert und der schmeisst ihn natürlich auch wieder raus, wenn er offline geht. Könnte das nicht die Lösung sein?
     
  7. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.01.2004
    ...okay, aber dann sollte die orangene Diode am Shuffle auch nicht mehr blinken, richtig?
     
  8. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.419
    Registriert seit:
    24.05.2003
    nee eigentlich sollte die nur konstant leuchten (Ladevorgang). Was passiert denn, wenn du den Store öffnest?
     
  9. st34Lth

    st34Lth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    83
    Registriert seit:
    07.01.2004
    Die blinkt bei mir aber auch... hatte bis jetzt aber noch kein Problem, obwohl ich ihn schon einige Male abgesteckt habe...man kann ihn in der Situation auch gar nicht auswerfen.
    Beim iPod mini habe ich dieses "Problem" nicht. (Habe mir darüber aber auch noch keine Gedanken gemacht und sehe es irgendwie immer noch nicht als Problem an :))
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche