ipod produktion in china

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von schernot, 05.12.2006.

  1. schernot

    schernot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    17.12.2004
    ....schön, dass in china die menschen in 7 tagen 80std. unsere ipods zusammennageln und apple findet das auch noch ok.
    ganz zu schweigen von der kinderarbeit, die man natürlich nicht zugibt.....

    was meint ihr dazu? eigentlich sollte man es sich 2x überlegen, ob man sich nen ipod kauft oder nicht.....ist schon eklig das ganze.
     
  2. trepidus

    trepidus Gast

    Wenn es danach geht kann man dann leider nicht mehr viel kaufen.
    Loewe produziert soweit ich weiß z.B. noch zumindest in Europa. Aber die teuren Sachen will ja niemand...
     
  3. scubafat

    scubafat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.588
    Zustimmungen:
    187
    MacUser seit:
    14.10.2005
    Selbst teure Waren kommen leider oft aus China! :cool:
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Bist spät dran - das Thema hatte wir im Sommer bereits. ;)
     
  5. sir_flow

    sir_flow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.08.2005
    im klartext: billigere produktion, die sich possitiv beim preis zeigen kann.

    mir ist das ehrlich gesagt relativ egal wer meine ipods baut. hauptsache die geräte funktionieren.
     
  6. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Jaja, dieses Thema ist uralt u. urlangweilig. Was viele nicht kapieren wollen:

    WENN man da NICHT produzieren würde, DANN hätten diese armen Menschen dort keine Arbeit, nichts zu essen u. könnten ihre Familie nicht ernähren - Schon mal drüber nachgedacht, das dieser Billiglohn in deren Land etwas mehr wert ist wie bei uns?
    Die Menschen dort sind froh, wenn sie Arbeit haben.
     
  7. svmaxx

    svmaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Ich versuche so weit es geht Produkte aus China zu meinden - leider geht es halt nicht bei allem.
    Ich wäre aber auch bereit für einen iPod (oder andere Produkte) ein paar Euro mehr zu zahlen, wenn sie unter besseren (politischen) Bedingungen produziert würde. Das müsste man nur entsprechend bewerben. Ebenso mit "grünen" Produkten... (siehe Greenpeace-Apple Werbung).

    bye, M.
     
  8. svmaxx

    svmaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Jaaaaa - klar. Bei uns wären sie auch froh.
    Das ist ja wohl ein absolut doofes Argument für die Ausbeutung und Quasi-Versklavung von Menschen. Friss oder stirb, ein Hoch auf den Kapitalismus... :(
     
  9. Lattenknaller

    Lattenknaller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    16.07.2006

    Du magst das doof finden, aber es ist nunmal so.
     
  10. Schokomilch

    Schokomilch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    21.11.2006
    sucht euch doch jeder 5 chinesen und überweist denen 5 euro jedem im Monat, so könnt ihr sie auch am Leben halten, im ernst!

    Ich finde es allerdings krass, das Apple genauso wie all die anderen mp3-player- Hersteller in Asien kostengünstig produziert, die vielen Vorteile dort genießt, und dann trotzdem so teuer verkauft.(bei den Preisen frage ich mich des öfteren, ob sie nicht doch in Canada produzieren)

    Was ich ebenfalls eine Frechheit finde, das es letzten Freitag keinen Rabatt auf den roten ipod gab - Tja, wer etwas für den Menschen tun will musste schon immer mehr bezahlen.
    Human ist dieses Unternehmen nicht!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ipod produktion china
  1. christianhens
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    223
  2. softdown3
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    141
  3. Freddy1
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    139
  4. Freddy1
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    215
  5. Musicdiver
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    227