iPod-Problem unter iTunes7 nach Absturz während "Seamless"-Aktualisierungsvorgang

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Totoro, 19.09.2006.

  1. Totoro

    Totoro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.09.2003
    Habe gerade auch meinen alten 3G iPod mal endlich mit dem neuen iTunes 7 verbunden und siehe da: selbst bei dem alten Gerät startet iTunes automatisch die Aktualisierung der iPod-Bibliothek für die "Seamless"-Wiedergabe. Leider ist mir iTunes nach der Hälfte des Vorgangs abgeschmiert, da ich meine 5. Generation auch noch angeschlossen habe - anscheinend ist das neue iTunes noch ein wenig labil, was die Verwaltung von zwei Pods angeht...
    Problem ist nun bloß: die Songs auf dem 3G Pod sind nicht mal zur Hälfte für "Seamless" vorbereitet worden und wenn ich den iPod ab- und wieder anstecke, startet iTunes die Aktualisierung nicht erneut...
    Weiß hier jemand, wie ich iTunes dazu bringen kann, noch einmal meinen alten iPod zu scannen? In der iTunes Steuerung habe ich dazu jedenfalls nichts gefunden. Gibt's evtl. ein Script o.ä.?
     
  2. Totoro

    Totoro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.09.2003
    Ok, die Sache hat sich bereits erledigt (es ist hier ja eh niemand auf eine Antwort gekommen, ich wollte es dennoch auflösen). Beim Anstecken einen Tag später hat sich iTunes dann drum gekümmert und die Bibliothek für "Seamless" aktualisiert. Komisch war halt nur, dass es nicht gleich nach ab- und anstecken funktionierte...
    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen