ipod problem nach win use

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Earthman, 10.02.2006.

  1. Earthman

    Earthman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2005
    moin,
    ich habe gerade das erste mal meinen ipod an den win rechner gesteckt und der wollte, bevor es losgeht, das ding schön formatieren.
    da nichts wichtiges drauf war, hab ich das gemacht.
    und nu wird der beim ibook nur kurz erkannt, verschwindet wieder, wird erkannt...usw usf.
    und auf dem display des ipods wird das apple zeichen und danach ein ordnerzeichen mit ausrufezeichen wechselnd gezeigt.
    da ich grad klausurtechnisch im stress bin, bitte ich um hilfe (ohne dass ich wild rumsuche...sorry)
     
  2. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    24.10.2004
    steckst du den iPod direkt dran oder über nen USB Hub?? Was für ein iPod?
     
  3. Earthman

    Earthman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2005
    ich habe nen ipod mini 6 gb - und schließe ihn direkt an den usb-krams am rechner an :)
     
  4. sutz2001

    sutz2001 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    187
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Apple hat HFS+ als Dateisystem, Windows FAT32.

    Eigentlich sollte Apple das FAT32 auch lesen können, aber ob das mit dem iPod geht, weiss ich nicht.

    Musst dich also für ein Dateisystem entscheiden.

    Für Windows gibt es diverse (kostenpflichtige) Tools, die das HFS-System lesen und schreiben können.
     
  5. Edelstoff

    Edelstoff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.11.2004
    Wenn auf dem Windows-Rechner kein iTunes ist, dann erkennt Windows den iPod als USB-Massenspeicher. Wenn der iPod dann in HFS+ ist, dann will den Windows natürlich formatieren und plättet dabei auch das Betriebssystem des iPods.
    Ich würde entweder den iPod-Updater unter Windows versuchen oder am iBook den Mini wieder formatieren und dann dort den iPod-Updater verwenden... Generell sollte der iPod in Fat32 formatiert sein, wenn Du ihn sowohl an Apple als auch an Windows Rechnern verwenden willst.
     
  6. funnyente

    funnyente MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2006
    TIPP Finger weg wenn windows den iPod Formatieren will!!!!
    AUF GAR KEINEN FALL MACHEN !!!
    bei mir is das richtig schief gegangen. der war hin. musste einschicken und hab dann einen neuen bekommen! Gott sei Dank!
    Erspar dir das! Der iPod und Windows vertragen sich net so toll meiner meinung nach. Apple hat sich net so bemüht- is ja fremd System. Genauso Microsoft das Office für Windows is besser und wird mehr gearbeitet dran.

    Ich kauf mir eh bald nen Mac - hoffentlich ist dann das alles vorbei!
     
  7. Earthman

    Earthman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2005
    Vielen Dank euch allen für die Hilfe, ich habs mit dem iPod-Updater unter Windows versucht - und es hat problemlos geklappt.

    Nun läuft mein kleiner Mini wieder...

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ipod problem nach
  1. Cauion
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.248
    Cauion
    19.02.2013
  2. althund

    iPod Touch ipod touch 4G Wlan-Problem

    althund, 26.04.2012, im Forum: iPod
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    763
    AgentMax
    26.04.2012
  3. iGagaMac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    891
    iGagaMac
    20.01.2012
  4. DirtBike
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    882
    falkgottschalk
    20.08.2011
  5. xero
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    508
    xero
    06.11.2005