ipod oder iaudio?

Diskutiere mit über: ipod oder iaudio? im iPod Forum

  1. Carib

    Carib Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2005
    Hallo!
    Da ich die nächsten zwei Jahre im Ausland zubringen werde, bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit, meine CD-Sammlung (ca. 250) und noch ein paar MP3s (ca. 5GB) platzsparend mitzunehmen. Ich benötige also ein Gerät
    1. auf das ich so schnell und einfach wie möglich meine CDs draufbringe
    2. das sehr mobil (Akkuleistung) ist, da ich auch sonst viel unterwegs sein werde
    3. das noch dazu einigermassen gut klingt
    4. foto- oder video funktion ist nicht so wichtig, aber vielleicht komm ich ja auf den geschmack, wenn ich stundenlang in bahn/flieger verbringe
    war eigentlich schon entschlossen, mir einen der neuen ipods (20 od 60gb) zu holen, da ich mir für meinen auslandsaufenthalt auch ein ibook zulegen werde, aber berichte über schlechte soundqualität haben mich etwas verunsichert. denke nun mittlerweile an den iaudio, der von allen seiten nur gelobt wird. weiß jemand, ob man diesen player auch mit itunes synchronisieren kann?
     
  2. stehaufmaennel

    stehaufmaennel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Hallo,
    also ich würde dir sehr zu dem iriver h320 oder h340, entweder 20 oder 40gb Festplatte, raten. Die haben mit Sicherheit den besten Klang von allen bis jetzt veröffentlichten MP3 Playern. Die sehen vielleicht nicht so schick aus wie der iPod, aber meist liegt er sowieso in der Tasche, da sieht man ihn ja nicht. Ich bin vor ein paar Monaten von iPod auf iRiver umgestiegen und muss sagen, dass er mich bis jetzt noch nicht einmal vom Klang und von der Ausstattung enttäuscht hat.
    Der iRiver ist auch, genau wie iPod, auf beiden Systemen einsetzbar, wobei man den iRiver nicht formatieren muss, wenn man von Mac zu Win wechselt.
    Das einzige was ich bemängele ist die etwas umständliche Bedienung, da ist der iPod unschlagbar!
    Was das synchronisieren mit iTunes betrifft, es gibt ein Tool im Netz, das dies möglich macht, aber da der iRiver wie eine externe Festplatte funktioniert, ist es einfacher die Musik per Drag&Drop drauf zu packen. Außerdem hält der Akku länger, da der iRiver im Vergleich zum Pod nicht nur in den Schlafmodus geht, sondern komplett ausschaltet, wenn Du ihn nicht benutzt. Der Preisunterschied ist eigentlich sehr gering.

    Also meine Empfehlung - iRiver mit vielleicht 40GB, da 250 CDs nicht unerheblich Speicher weg nehmen, wenn Du sie in guter Qualität auf MP3 rippst.

    Grüße
    stehaufmaennel
     
  3. Saeh-Bo

    Saeh-Bo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2005
    Also mein iPod mini würde dir nicht reichen :)
    Dank des schwachen Akkus im vergleich zu anderen MP3-Playern rate ich dir auch zu den oben genannten iRivern oder zum iAudio M3 mit 40GB raten. Link: http://eng.iaudio.com/product/product_M3.php

    Der iAudio wird tatsächlich überall nur gelobt und da er auch einen eingebauten Radio-Empfänger hat, kannst du Radio hören und dies, dank der vorhandenen Aufnahmefunktion auch noch aufnehmen. Ich an deiner Stelle würde zum iAudio greifen und dann noch ein paar gute Kopfhörer dazu ordern.

    MfG. Saeh
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  4. Macedes

    Macedes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Kauf dir auf keinen Falll den iAudio!!
    Ein Freund von mir hat den iAudio M3 gehabt und nach 1 Monat wegen der Komplizierten bedienung wieder verkauft.
    Letzte woche hat er sich den iPod mini gekauft und ist glücklich.
     
  5. Saeh-Bo

    Saeh-Bo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2005
    Macedes, danke für deinen Beitrag, aber unserem Freund hilft das leider nur sehr sehr wenig. Er sucht einen guten Mp3-Player mit großem Speichervolumen und langer Akku-Laufzeit. Ich glaube auch daran, dass man selbst eine komplizierte Bedienung nach einer kurzen Übungsphase durchaus draufhaben und sich dran gewöhnen kann. Das an die Bedienung des iPods kein anderer Player herankommt, dass wissen wir auch!
     
  6. faxefaxe

    faxefaxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.12.2004
    Solche Maßregelungen kannst Du Dir im Grunde sparen. Die Bedienung ist ein ganz zentraler Vorteil des iPods und kann Dich bei manch anderen Playern, die ich schon hatte, auch nach Jahren noch nerven.
    Insofern ist der Hinweis berechtigt.
    Hauptnachteil vom iPod ist bei Caribs Anforderungen der Akku. Der Sound ist für unterwegs ja gut genug, nur ist der iRiver einen Tick besser.
    Gruß, Faxe

    PS: wenn iAudio, den ich nicht kenne, dann wohl den M3L, laut Homepage hat der normale ja auch eine eher schwache Laufzeit
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ipod oder iaudio Forum Datum
iPod 5.5Gen oder doch Classic iPod 28.03.2014
iPod Touch Kaufemfpehlung iPod touch 4G oder 5G iPod 19.11.2012
iPod Touch Ipod 4G oder den neuen nehmen iPod 24.10.2012
iPod Nano 1G in Schublade gefunden, Umtauschen oder behalten? iPod 07.06.2012
iPod Classic - "zertifizierte" HDD kaufen oder egal? iPod 30.03.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche