ipod nano MP3 zurück auf HD??

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von guidoof, 05.11.2005.

  1. guidoof

    guidoof Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2005
    Wie bekomme ich denn songs (MP3 Datein)
    von meinem ipod nano zurück in meine iTunes Bibliothek bzw. auf
    meine HD?? einfach per drag and drop geht jedenfalls nicht.

    Danke
    Guidoof
     
  2. crouse

    crouse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.09.2005
    senuti <--- Programm!
     
  3. OliverK

    OliverK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2005
    gibt es eigentlich auch irgendwie einen weg, wenn man die songs auf seinem ipod auf nem Windows rechner ziehen will, der kein iTunes hat.. z.b. von nem freund??
     
  4. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Du musst einfach die Anzeige versteckter Dateien einschalten. Dann findest du die Dateien in irgendwelchen Unterverzeichnissen, sind allerdings umbenannt.
     
  5. julianz

    julianz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2005
    und wo macht man das beim ibook g4 mit mac osx tiger?
     
  6. batterscher

    batterscher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2005
    Bedeutet das im Umkehrschluss auch das man dort auch ohne iTunes Dateien ablegen kann?
    Was bedeutet
    genau? --> Nachvollziehbar/reproduzierbar oder generierte ID o.Ä.? Hat dafür vielleicht jemand mal einen Screenshot (frei nach "Bild > 1000 Worte")?
     
  7. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    MacUser seit:
    18.01.2005
    ablegen schon, aber nicht abspielen. Der iPod verwendet eine Datenbank zur Verwaltung, was da nicht eingetragen ist, wird nicht abgespielt.
    Der Dateinename bleibt ungeändert (zumindest auf dem 4G), allerdings liegen die Files völlig durcheinandergewürfelt in Unterverzeichnissen, die zufällig erzeugte Namen haben.

    Snoop
     
  8. julianz

    julianz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Trey: Du musst einfach die Anzeige versteckter Dateien einschalten.


    wie mach ich das beim ibook g4 mit os x tiger?
     
  9. julianz

    julianz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2005
    hallo? jemand da?
     
  10. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.09.2005
    geht auch einfacher. Dafür gibt's massig Programme (Freeware , Shareware & Kommerzkaspereien).
    Such dir aus, was dir am ehesten liegt.

    Schau mal auf http://www.macupdate.com/
    Im grauen Feld oben entsprechend filtern senkt die zu durchsuchenden Pogrammzahl.

    Gruß, Gerhard
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen