iPod Nano lässt sich nichtmehr an PC anschließen

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Michael_Jim, 05.07.2006.

  1. Michael_Jim

    Michael_Jim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2006
    Hi,

    ich habe einen iPod Nano mit 2GB.
    Dort habe ich die Firmware auf die aktuelle 1.2 geupdated. Das Update war auch erfolgreich. Im iPod selbst ist alles geupdated. Allerdings sind die Titel nichtmehr drauf oder werden nichtmehr erkannt. von 1,8GB sind nur 1,3GB frei. Also müssen die noch drauf sein.
    So mein eigentliches Problem ist, dass ich den iPod nichtmehr an den PC anschließen kann. Sobald ich ihn anschließe steht aufm Display: Bitte nicht trennen. Und das geht auch nichtmehr weg. Im Gerätemanager wird er allerdings schon als Apple iPod USB Device erkannt und im Arbeitsplatz als Wechseldatenträger. Ich kann ihn allerdings nicht benutzen. iTunes und iPod Updater erkennen ihn nicht.

    Kennt einer das Problem? Ist das vielleicht nur nen Softwareproblem von meinem PC? Ich hoffe das Teil ist nicht schrott :(

    MfG Michael_Jim
     
  2. HeldDerWelt

    HeldDerWelt Banned

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    01.05.2006
    Seltsamerweise hatte ich gestern dieselben Probleme. Und zwar kam eine Fehlermeldung, dass eine Datei "Artwork.irgendwas) nicht gefunden werden kann. Daraufhin habe ich den PC (WIN XP) neu gestartet und es ging.
    Das Update welches seit gestern Verfügbar ist, habe ich noch nicht installiert
    und werde es auch nicht tun, weil bislang alles gut läuft und ich keine Lust drauf hab, dass das Update mir irgendwas vermurkst.

    Held (=großartig)
     
  3. BaSt!

    BaSt! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2006
    Schon traurig dass Apple es mittlerweile geschafft hat seine Systeme durch eigene Updates abzuschießen und somit Kunden nicht mal mehr das Vertrauen haben, neue Updates aufzuspielen.. Beim MBP isses ja auch nicht anders..
     
  4. HeldDerWelt

    HeldDerWelt Banned

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    01.05.2006
    Was ist MBP?

    Ich hasse Abkürzungen oder irgendwelche Verfremdungen von Wörtern, die andere Leute wohl witzig finden:

    E-Buch (Ebay hahahahh)
    Teuros (Euros *gähn*)
    IMHO (so ein Geschwafel, ich bin kein Freund von Bescheidenheit)
    lol (stellt Euch vor ihr unterhaltet Euch mit jemanden und der sagt plötzlich "lol"... peinlich dieses lol)

    Man bedenke, aus diesem Land (Deutschland) kommen Ich, Goethe, Schiller, Mozart, Einstein oder Kleist. Und nun, da sie ja alle tot sind (außer mir) und es keine großen Denker mehr gibt (außer mir) fangen die Leute an mit lol, E-Bucht oder Teuros... das muss wirklich nicht sein.

    Also, was bedeutet MBP?
     
  5. nadgrajin

    nadgrajin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2006
    Ich hoffe jetzt einfach mal das Du das jetzt nicht ernst meinst. Sonst Frage ich mich echt, ob Du in dem Forum nirgendwo anders guckst.

    (M)ac (B)ook (P)ro
     
  6. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Also ich vertraue da Apple voll und ganz! Bisher hat noch nie ein Update von Apple irgendwas an den Macs oder den iPods vermurkst. ;)
     
  7. HeldDerWelt

    HeldDerWelt Banned

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    01.05.2006
    Nein, in der Tat. In dem MacUserForum nutze ich ausschließlich das Ipod Forum.

    Denn meiner professionellen Meinung nach taugen weder die Apple Betriebssysteme (jedesmal ein Horror damit zu arbeiten) noch sind die überhöhten Preise zu rechtfertigen. Ich würde mir nie einen Mac
    oder sonstiges Computerkrams von Apple kaufen und was ein MacBookPro
    ist kann ich höchstens schaudernd erahnen.

    Habe heute noch an einem G5 gearbeitet: Die Apple Standart Maus ist eine Zumutung ! !
    Egal wo man da klickt, man klickt falsch und alles verschiebt sich. Die Programme sind
    eine Katastrophe ! Unter Windows wesentlich besser, egal ob Photoshop, Director
    oder sonstwas. Ich kenne viele Grafiker und Fotografen die sagen: "Apple - nie wieder!"

    Und wegen der Maus bch bin dann an meinen PC gegangen, habe meine Logitech Maus abgeklemmt
    und an den G5 angeschlossen, weil ich mit der Apple Maus nicht arbeiten kann.

    Allerdings ist der Nano toll !

    Den würd ich jederzeit wiederkaufen. Teuer aber toll !

    Held
     
  8. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
  9. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.228
    Zustimmungen:
    4.057
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Bei meiner Freundin war das Gleiche passiert.
    Disk Mode etc alles nicht mehr geholfen.
    Wurde weder an PC noch an MAC erkannt.
    Apple hat ihn dann ausgetauscht.
     
  10. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Du bist mir vielleicht ein Held! ;) In deinem Fall bin ich aber tatsächlich froh, dass du nicht in den anderen MacUser-Foren auftauchst! :D
     

Diese Seite empfehlen