ipod nano hat sich aufgehängt...

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von schernot, 25.12.2006.

  1. schernot

    schernot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    17.12.2004
    hallo zusammen,
    der ipod nano meiner nichte hat sich aufgehängt und man sieht das letzte fenster noch auf dem display. der auswahlbalken lässt sich weder nach oben noch nach unten scollen.

    kann man das ding irgendwie resetten?

    danke für eure hilfe
     
  2. michaeljk

    michaeljk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    21.10.2006
    Drück mal gleichzeitig die Taste "Menü" und die mittlere Taste für einige Zeit - damit löst du einen Reset des Nano's aus (man sieht ein Apfel-Logo und er startet neu).
     
  3. The14given

    The14given MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    07.07.2006
    Wenn das nicht geht, einfach den Akku leerlaufen lassen.
     
  4. FranziW

    FranziW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.01.2005
    Hm... bei mir passiert das jetzt öfters mit dem Aufhängen. Weiss jemand woran das liegen kann oder was man dagegen tun kann?
     
  5. Uncle Ho

    Uncle Ho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Passiert bei mir auch manchmal, wobei es auf dem nano wesentlich seltener passiert als auf dem Festplatten-iPod. Dagegen kann man wohl nichts machen. :noplan:

    Wenn es bei Dir zu häufig passiert, könntest Du höchstens mal schauen, ob Du keine korrumpierten Musikdateien oder so auf dem iPod hast. Im allergrößten Notfall kannst Du den iPod via iTunes auch komplett auf Werkseinstellungen zurücksetzen (dabei gehen alle Songs und Daten futsch, Software wird neu aufgespielt) und nochmal neu mit Songs bespielen.

    Oder guck nach einem Update der iPod Software.
     
  6. DanBonJovi

    DanBonJovi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.09.2006
    ich habe das problem mit meinem gestern gekauften ipod, 30gb...

    heute morgen wollte ich ihn testen, verbindung mit meinem macbook hergestellt, itunes aufgerufen, seitdem zeigt der ipod an "bitte nicht trennen" und es geht nichts vor und nichts zurück! keine taste lsst sich bedienen (HOLD-taste ist nicht aktiv) und ich weiß nicht, wie ich das ding wieder zum laufen bringe...

    kann mir jemand helfen?
     
  7. michaeljk

    michaeljk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    21.10.2006
    Hängt der iPod immer noch am Mac? dann Wirf den mal über iTunes aus und steck ihn ab vom USB-Port (aber erst wenn er ausgeworfen ist!), danach sollte das wieder laufen.
     
  8. DanBonJovi

    DanBonJovi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.09.2006


    funktioniert nicht! in itunes wird mir der ipod nicht mehr angezeigt...!
    der akku des ipod wird auch nicht geladen!
    keine ahnung, was da los ist...:o
     
  9. michaeljk

    michaeljk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    21.10.2006
    Dann hilft wohl nur warten bis der Akku leer ist ;)
     
  10. DanBonJovi

    DanBonJovi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.09.2006
    och nöööööööö!
    der ist noch fast voll...! ich wieder...! *lach

    trotzdem danke für die hilfe...!

    der akku wird ja einfach über ne verbindung mit dem macbook aufgeladen, oder?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen