ipod nano 2. Gen. 4 GB Lautstärke erhöhen

Diskutiere mit über: ipod nano 2. Gen. 4 GB Lautstärke erhöhen im iPod Forum

  1. macallica

    macallica Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.05.2006
    Hallo!
    Ich möchte die Lautstärkesperre meines ipods aufheben. Ich habe es mit gopod versucht, gopod unterstützt meinen ipod jedoch noch nicht. Gibt es eine andere Möglichkeit? Vielen Dank

    PS: Bitte keine Vorträge darüber, dass der iod schon laut genug ist und dass ich damit mein Gehör schädige. Ich kann es wohl einschätzen. Ich möchte halt, dass mein ipod mehr power hat.! Danke
     
  2. LoA

    LoA MacUser Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    21.10.2006
    Vielleicht solltest du eher mal über bessere Ohrhörer nachdenken, statt dir direkt das Trommelfell rauszublasen. Mit ein bisschen weniger Umgebungslautstärke sollte die Standardlautstärke nämlich locker ausreichen und Gehörschäden bekämest du davon auch nicht. Falls du noch einer der wenigen bist, die gern mit 40 Jahren nur noch 10% Hörvermögen haben möchten, wünsche ich dir viel Spaß beim Modifizieren. Aufhalten kann man dich ja (wie du selbst angedeutet hast) sowieso nicht, aber eventuell lässt du dich ja durch die Idee mit geräuschabschirmenden Ohrhörern etwas zur Vernunft bekehren.
     
  3. macallica

    macallica Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.05.2006
    hab schon gute Ohrhörer. Genau das meinte ich, ich will doch nur wissen wie es geht! Das ist doch nicht zu viel verlangt!
     
  4. Naron

    Naron MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    29.01.2005
    geht mir ähnlich, am ohr ist die lautstärke voll in ordnung, aber am fernseher oder der anlage viel zu leise...(da muss man das andere gerät(fersehen, anlage) extrem lautstellen, das ist unangenehm
     
  5. screamingvinyl

    screamingvinyl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Laut den Jungs im ifun.de Forum gibts derzeit noch nix um die Lautstärke anzuheben.
    Musst dich also noch etwas gedulden. Scheinst aber nicht der einzige zu sein, der darauf wartet^^
    Ansonsten wäre mein bescheidener Tip dir ggf. In-Ear Headphones zu besorgen.

    EDIT: Alternativ scheint es möglich zu sein, die Firmware Rockbox zu verwenden.
    Dadurch soll die Lautstärke auch steigen.
     
  6. goldmusic

    goldmusic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.09.2006
    Man, lasst ihn doch!

    Die Kopfhörer sind zu leise, bei Bahn oder im Straßenverkehr sowieso :D
    Über iTunes kann man das lauter machen:
    (hier ein Auszug von iFun.de)

    http://www.ifun.de/component/option,com_smf/Itemid,111/topic,107946.0/
     
  7. IntelMac

    IntelMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    13.01.2007
    Dieser Trick wird gerne erwähnt, funktioniert allerdings in der Praxis mit iPod nicht.
     
  8. goldmusic

    goldmusic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.09.2006
    Natürlich funkioniert er! Mit den original Kopfhörern halt nicht so prickelnd.
     
  9. LoA

    LoA MacUser Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    21.10.2006
    Na, da sind ja wieder die Profis am Werk!

    1) Wenn du die Lautstärke der Titel in iTunes hochdrehst, verzehrt es, da es eben eine digitaler Verstärker ist. => Rauschen, Knistern, einfach verzerrte Töne (also ein sehr bescheidener Sound)

    2) Dem iPod ist es ziemlich egal, ob du die Songlautstärke in iTunes erhöhst oder (angenommen es wäre möglich) per EQ am iPod, da die Audiodatei an sich nicht verändert wird, sondern nur ein Zusatz zu deiner Playliste gemacht wird, dass du eine Lautstärkeerhöhung von bspw. +12dB möchtest. Das erkennt natürlich der iPod, da ja die Wiedergabeliste mit überspielt wird und ebenso das Library-Verzeichnes. => kein bisschen lauter als vorher bei maximaler Lautstärke (Der iPod geht ja glaube ich schon bis ca. 105dB, das ist nur etwas weniger als die Lautstärke einer Motorsäge!!!)

    Bleibt wirklich vernünftig und kauft euch ein paar gute In-Ears mit ordentlicher Geräuschabschirmung. Z.B. bekommt man die Beyerdynamics DTX50 schon für 50-60€ und die haben schon knapp 20dB Isolation, was im Klartext bedeutet => etwa 15dB weniger Ausgangslautstärke erforderlich und weitaus besserer Klang!

    Bei mir war es so:

    1) vor 2 Jahren: Apple Earbuds - ca. 80-90% der iPod-Ausgangslautstärke
    2) bis vor kurzem: Apple In-Ears (passen mir zum Glück ganz gut) - ca. 70% der iPod-Ausgangslautstärke
    3) jetzt: Shure E4c - ca. 50-60% der iPod-Ausgangslautstärke

    Da sieht man also, was ein vernünftiger Ohrhörer so ausmachen kann (allein was die Gesundheit betrifft, vom 1000x besseren Klang ganz zu schweigen).
     
  10. malindi

    malindi Gast

    Gibt es mitlerweile eine Lösung für den neuen Nano?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche