iPod Mini zur Reparatur - was ist mit gekauften Songs ?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von couch68, 06.10.2005.

  1. couch68

    couch68 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.10.2005
    Der iPodMini meiner Freundin leidet unter dem bekannten Akkuproblem (nach 2 stunden Saft alle) und wir wollen ihn zur Reparatur zu Apple schicken.

    Sie hat jede Menge gekaufter Songs aus dem iTunes - Store darauf.
    Apple gibt die Infos, man solle, bevor man den iPod einschickt sämliche Daten und Songs löschen und man bekommt ein anderes Gerät im Austausch.

    Jetzt die Frage: Die Songs vom iTunes-Store haben ja ein DRM.
    Kann mann diese trotzdem problemlos auf das Austauschgerät kopieren ? Werden die beim löschen auf dem alten iPod wieder "freigeschaltet" ?
    Oder wie funktioniert das?


    Ich habe schon länger recherchiert, aber keine Antwort zu dieser Frage gefunden und wäre froh, wenn ich die Antwort hier bekäme.

    couch

    _________________________

    http://www.felix-kautzsch.de
     
  2. sir_flow

    sir_flow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.08.2005
    wenn du die auf den mac bekommst ist es ja kein thema, brennen und wieder drauf damit.
     
  3. Internetlady

    Internetlady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Soweit ich weiß kann man die gekauften Songs unbegrenzt auf iPods kopieren..
    Nur bei der Computeranzahl (Freischaltung der Songs) gibt es eine Begrenzung...
    Dürfet also kein Problem sein...

    Den auch normale Privatleute habe ja gelegentlich mehrere iPods..
    ;)

    Es ist halt nur wichtig das du alle Songs noch auf deinem Computer hast.. wenn die nur noch auf dem iPod sind würdest du sie verlieren...


    Nadine
     
  4. Mitraix

    Mitraix Gast

    Du kannst die gekaufte Musik für 5 Computer freischalten, das lässt sich auch zurücksetzen im Notfall. Mit dem iPod hat das nichts zu tun, Hauptsache die Songs sind noch am Computer...

    Die iPods werden sowieso so gut wie nie repariert, sondern immer nur ausgetauscht...
     
  5. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    07.04.2005
    Die iPods werden schon repariert (so lange ein Defekt vorliegt den man schnell und günstig beheben kann, ansonsten ist es für Apple unrentabel)! Ein Austausch geht eben schneller und man bekommt in der Regel ein repariertes Gerät zurück, nur eben nicht das Eigene...
     
  6. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Wenn es nur der Akku ist, bekommst Du Dein repariertes Gerät zurück. Aber die Lieder dürften trotzdem weg sein, da die Techniker meisten einen "Restore" machen.
     
  7. Mayo81

    Mayo81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.06.2004
    Also maximal fünf Computer und beliebig viele iPods. Apple empfiehlt die Musik zu sichern. Die Lieder als Audio-CD brennen und danach als wieder importieren als MP3 mit 192 kBit/s um Qualitätsverluste zu verhindern. Damit ist das DRM von den Liedern entfernt. Anmerken muss man noch, das es die Cover es auch sind. Ist nebenbei vollkommen legal, solange Du nicht anderweitig gegen das Urheberrecht verstößt.
     
  8. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    07.04.2005
    naja, Qualitätsverlust hast du bei dieser Aktion schon...
     
  9. couch68

    couch68 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.10.2005
    Vielen Dank!

    Herzlichen Dank für eure Antworten!

    Hier werden Sie offensichtlich geholfen ;-)

    couch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen