iPod mini - USB 1.1?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von juergen.klieber, 05.03.2005.

  1. juergen.klieber

    juergen.klieber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2004
    Ich habe meinen heute gekauften iPod mini 4GB mit den mitgelieferten USB 2.0 Kabel an den USB 1.1 Anschluss meines iMac G4 700 MHz angeschlossen.
    Nach übertragen von 9 Titeln aus iTunes auf den iPod kommt immer wieder ein unbekannter Fehlermeldung (-36). Die Übertragung wird abgebrochen.

    Kann man den iPod mini doch nur mit Firewire oder USB 2.0 anschließen?
    Gravis hat behauptet, es würde auch am USB 1.1 gehen, nur langsamer.

    Oder was bedeutet die Fehlermeldung?

    Vielen Dank für Eure Antworten.
     
  2. morten

    morten Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2005
  3. tnqstar

    tnqstar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2005
    edit falsche antwort bitte loeschen lol
     
  4. juergen.klieber

    juergen.klieber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2004
    Ich wollte mir das Kabel zunächst mal sparen, und testen wie langsam es mit USB 1.1 wirklich ist. Falls der Fehler natürlich am USB 1.1 liegt, werde ich mir eines kaufen.
     
  5. morten

    morten Gast

    Taucht der Fehler immer bei der gleichen Datei auf?
    Dann liegt es daran. Eigentlich sollte der Kopiervorgang klappen.
    Ich denke, der Fehler liegt nicht bei USB...

    Wenn du viel Musik hin und her kopieren willst,
    wird dir USB ganz schnell auf die Nerven gehen ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2005
  6. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2002
    USB 1.1: bis zu 12MBit/s
    USB 2.0: bis zu 480MBit/s
    FireWire 400: bis zu 400MBit/s

    Es liegt an der Geschwindigkeit von USB 1.1, dass du diese Fehlermeldung bekommst. Schliesslich gibt Apple als Voraussetzung nicht ohne nachzudenken USB 2.0 / FireWire an. :)


    In welchem GRAVIS Store warst du?
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2005
  7. juergen.klieber

    juergen.klieber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2004
    Ich war im Gravis Store in Nürnberg.

    Ich habe es zweimal ausprobiert. Es wurden die gleichen Titel in gleicher Reihenfolge kopiert. Der fehler tauchte bei dem gleichen Musiktitel auf.
     
  8. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    16.01.2003
    Würde einfach mal behaupten, dass es vielleicht am Dateinamen liegt? Benen die Datei doch einfach mal um?

    Ich kenne den Fehler, der taucht bei mir immer auf, wenn ich Dateien, die ein Sonderzeichen (?#* etc.) im Namen haben, auf eine FAT32-Partition kopieren will, die mit diesen Zeichen nicht umgehen kann...

    Du hast nicht zufällig Deinen iPod mit FAT32 formatiert?

    Grüße,
    GaianChild
     
  9. juergen.klieber

    juergen.klieber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2004
    Ich habe es nochmal probiert. Jetzt steigt er gleich aus.
    Also an der Datei liegt es wohl nicht und speziell formatiert (was ist FAT32 ?) habe ich meinen iPod auch nicht.
     
  10. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    16.01.2003
    FAT32 ist das etwas in die Jahre gekommene Dateisystem, das unter Windows 95, 98(SE) und ME (wahlweise auch unter 2000 und XP) Verwendung findet. Manche Leute formatieren ihren iPod auf FAT32, um den iPod als Datenschleuder zwischen der Win- und Mac-Welt zu nutzen.

    Das bringt dann allerdings auch einige Nachteile mit sich...

    Aber in Deinem Fall liegt das Problem wohl woanders...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen