ipod mini nicht mit usb und firewire aufladbar

Diskutiere mit über: ipod mini nicht mit usb und firewire aufladbar im iPod Forum

  1. micko

    micko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2006
    hi,

    hab zwar schon ein ähnliches thema hier gesehen, aber da war keine wirkliche lösung des problems gegeben.
    Und zwar will ich den akku meines ipods aufladen. jetzt hab ich das mit einem firewirekabel und mit einem usbkabel probiert und beide male erscheint auf dem ipod nur kurz der angebissene apfel ;) und danach eine kleine grafik, die einen stecker, welchen man in eine steckdose stecken soll, zeigt. mehr tut sich nicht.
    zum ipod: ipod mini 4gb (ich denke 2.generation), der firewire- und usbanschluss befinden sich an einem pc (falls das für ein apple gerät ein problem darstellt...!?), usb ist natürlich v2.0
    kennt jemand das problem und/oder weiss jemand, wie man das löst?

    vielen dank schon mal.
    greets,
    flo
     
  2. Karijini

    Karijini Gast

    Das Problem kenne ich von meinem Mini damals.
    Wenn er total leer ist, musst Du erstmal an die Steckdose damit. Erst wenn er ein gewisses Ladeniveau erreicht hat, kann man ihn am Computer anschließen und laden.
    Schwer zu glauben, ist aber so. :jaja:
     
  3. micko

    micko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2006
    oh je, so was hab ich jetzt schon befürchtet. und ich hab keinen stecker dafür... dieses teil kostet 29 euro :(
    naja, mal schauen. vielen dank für deine antwort !!!
    gruß,
    flo
     
  4. Karijini

    Karijini Gast

    No worries! :zwinker:

    p.s. Willkommen im MacUser-Forum!
     
  5. micko

    micko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2006
    jo, danke dir ;-)
    bin mal gespannt wie ich in der applewelt klar komme....
    geht ja schon gut los mit dem ipod *gg

    greetz
     
  6. dbc

    dbc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    09.11.2005
    Bevor Du 29 € ausgibst. Versuch es mal mit einem self powered USB-Hub (d.h. einen Hub mit eigenem Netzteil) ohne den am Rechner angeschlossen zu haben, ob 1.1 oder 2.0 spielt keine Rolle. Wenn du selber keinen hast frag mal rum, die sind leicht mal leihweise auf zu treiben.

    Wenn der am Rechner angeschlossen ist, versucht der natürlich darauf zu zu greifen.

    Bei Windows könntest Du im Gerätemanager (Einstellungen der USB Controller/Hubs) noch sehen wieviel Strom der verbraucht.
     
  7. micko

    micko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2006
    ah, ok. auch ein guter hinweis. hab jetzt zum glück schon jemanden gefunden, der mir seinen power supply leihen kann. falls das nicht funktioniert, versuch ich das auch noch :)
    vielen dank !

    gruß,
    flo
     
  8. micko

    micko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2006
    also vielen dank für eure hilfe!

    das mit dem stromkabel hat jetzt funktioniert. super :)
    zur info: habe es auch mit einem externen usb-hub getestet, welcher eine eigene stromversorgung hat, das ging aber nicht.

    merci!

    greets,
    flo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche