iPod Ladegerät/Ladekabel fürs Auto

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von snop, 30.04.2005.

  1. snop

    snop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Hallo.
    Ich möchte mir eben mal, weil ich einen Zigrettenanzünder "stecker"
    rumfahren habe, ein Ladegerät fürs Auto bauen.
    Ein iPod (nicht Shuffle) kommt ja mit 12V wunderbar zurecht.
    Wie sieht es mit der Amperzahl aus?
    Das Apple Netzteil hat um die 670mA.
    Wisst ihr wieviel Ampère eine Autobatterie abgibt?
    Außer der richtigen Belegung brauche ich doch nichts anderes zu beachten oder? bitte korrigieren, falls falsch.

    Da gäbe es noch was.
    Manche Ladekabel fürs Auto die man so kaufen kann, haben einen Überladeschutz integriert.
    Wenn ich halt merk, dass der Akku (fast)voll ist, kann ich ihn ja ausstecken.
    Ist doch eh besser, als wenn er dauernd geladen wird.
    (oder ist das wieder eine Fehlinformation? will keine discussion eröffnen)


    Dies Stelle ich vorerst hier rein, bevor ich einen neuen Thread dafür eröffne:
    Mit ist aufgefallen, dass bei iPod beim Laden mit dem Apple FW Netzteil nie aufhört zu laden. Er ladt einfach weiter.
    Nach 5-6h am Ladegerät wunder ich mich, dass das Batteriesymbol immer noch anzeigt, dass er grad geladen wird.
    Dann stecke ich ihn vom Ladegerät ab, und wieder an, und dann kommt das Symbol für einen vollen Akku.
    Das heisst doch, dass der Akku dauernd geladen wird oder?
    Überladen?
    Soll ich mal zu meinem Apple Händler gehen?


    Grüße Victor.
     
  2. snop

    snop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.04.2004
    ja wassn?
     
  3. snop

    snop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.04.2004
    So da ich mich nun selber wieder mehr dafür interessiere, meinen iPod richtig im Auto anzuschliessen, belebe ich den Thread wieder.
    Ich teste derzeit einen iTrip mini von einem Freund an meinem 4G iPod.
    Funktioniert zwar, passt sich aber nicht wirklich an.
    Der iTrip schluckt ordentlich Strom. Deshalb brauche ich nun eine Lösung zum Laden meines iPod im Auto.
    Der besagte Freund hat sich den iTrip und den Powerpod gekauft.
    Jetzt hat er sich in sein auto ein Creative 2.1 System eingebaut, und braucht deshalb einen Zigarrettenanzünderstecker für den 230-12v Transformator.
    Daher würde er wahrlscheinlich das gleiche machen wie ich.
    Ich schildere:
    Ich hab bei mir kein bock den Powerpod auf dem Zigarettenanzünder rausschauen zu haben. Vor allem weil dort mein TuneDock installiert ist.
    Ich will ein dockconnectorkabel hinter den Armaturen anschliessen, sodass nur das Kabel für den iPod zu sehen ist. Da könnte ich mir vielleicht den Powerpod sparen.
    Wie siehts den aus? Ein iPod kommt ja so 12V zurecht. Heisst das ich kann einfach ein Dockconnector anschliessen, und daran meinen iPod?

    Sorry bin in eile. Muss weg....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod Ladegerät Ladekabel
  1. softdown3

    iPod Touch iPod Ladegerät

    softdown3, 27.07.2012, im Forum: iPod
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    444
  2. Davpino
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    651
  3. Jabba12
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    927
  4. jstangi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    745
  5. agargar
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.150