Ipod + Itunes + Mp3 + 2GB + Viel Musik = Problem

Diskutiere mit über: Ipod + Itunes + Mp3 + 2GB + Viel Musik = Problem im iPod Forum

  1. scars

    scars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2006
    Lo all,

    [hier gehts nur ums *wie warum bla bla, die eigentliche frage is fett gedruckt ^^]


    bin nun stolzer besitzer eines ipod nanos...
    allerdings hab ich da ein kleines Problem...

    Da ich Musik generell im Mp3 Lame mit 256 kbit encode haben die ganzen Lieder natürlich ein gewisses volumen...also ~6-8 MB / Song....

    Diese kann ich natürlich ohne Probleme aufn Ipod schieben und er frisst sie auch...
    Aber : <- *;D

    Der kleine is damit doch relativ schnell voll...
    Jetzt hab ich mal testweiße 2 Alben nochmal in das AAC Format umgewandelt, die quali ist zumindest auf dem ipod praktisch nicht zu unterscheiden...

    Nur, auf 2 Sammlungen hab ich keine Lust, also 1 ma MP3 und ACC.....deshalb meine Frage...

    Gibts bei ITunes eine Möglichkeit, dass er die Lieder einfach, bevor er sie aufn Ipod kopiert in AAC (oder 128kbit mp3) umwandelt - das orginale mp3 file aber unangerührt lässt...
     
  2. sammalone

    sammalone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.02.2006
    Wenn's dich nicht stört, dass dann alle Lieder doppelt vorhanden sind, kein Problem:
    Unter >Einstellungen>Erweitert>Importieren aac auswählen, dann die gewünschten Lieder markieren und mit Rechtsklick "Auswahl konvertieren in aac". Dann musst du noch eine intelligente Wiedergabeliste, z.B. mit dem Kriterium "Datenrate ist 128", anlegen und diese auf dem iPod synchronisieren.
     
  3. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Hervorragende Idee! Was es hier alles gibt... :D
    Allerdings höre ich auch über Airtunes mit einer absoluten High-End Anlage AAC 128er und die klingen sogar noch besser, als die Original-CD, weil sie nämlich ziemlich intelligent verkleinert sind. Kopier' mal zum Test eine Playlist in AACs. Dann hast du beide, nimm' den Eintrag "Art" weg, damit du nicht siehst, was es ist und hör' dir's an. Wenn du einen Unterschied in der Qualität hörst, dann würde ich mich bei der NASA als Audioteleskop bewerben... ;)
    Enjoy the music!
     
  4. scars

    scars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2006
    Hi ihr 2,

    genau das is ja mein Problem, ich will keine 2 Sammlungen haben :)
     
  5. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    das widerspricht sich ... du willst nicht zwei Alben, willst aber andererseits die AAC-Dateien und unangerührte mp3s?

    Ich würde die Alben neu in AAC wandeln und die mp3s rauswerfen. Keinesfalls von mp3 auf AAC kopieren (geht auch), dann geht Qualität verloren.

    Gruß tridion
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche