iPod & iTunes auf Mac OSX

Diskutiere mit über: iPod & iTunes auf Mac OSX im iPod Forum

  1. BORA78

    BORA78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2004
    Hi Jungs & Mädels

    ich machs kurz:
    ich schliesse meinen iPod mini an meinen Mac und der sagt mir, dass es Probleme bei der Stromversorgung gibt und ich doch meinen iPod an ein Netzwerk schliessen soll?????

    Ich habe erwartet: iPod reinstecken - iTunes erkennt meinen iPod automatisch - und ab geht die Post.

    oder muss ich doch vorher etwas installieren?


    Vielen Dank
    BORA
     
  2. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Nomalerweise funktioniert das so Plug and Play. Firmware schon aktualisiert ?
     
  3. HAL

    HAL Gast

    moin.

    klingt nach der fehlermeldung die erscheint, wenn man zuviele usb-
    geräte anschliesst. benutzt du den firewire oder den usb-anschluss?
    das mit dem netzwerk kann ich nicht ganz nachvollziehen.
     
  4. crush

    crush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2004
    netzwerk vielleicht übersetzungsfehler und stromversorgung ist gemeint... hört sich an als ob du den iPod via USB anschliesst...
     
  5. NyenVanTok

    NyenVanTok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Lass mich raten? Du hast den iPod an der Tastatur angeschlossen, an der zufällig auch noch eine optische Maus hängt? (Bei mir reicht die optische Maus an der Tastatur, und ich kann keinen USB-Speicherstick mehr an der Tastatur verwenden!)

    Das problem ist wirklich der Strom: Im USB-Standard ist die max. Stromentnahme pro USB-Anschluss geregelt. Dieser wird offensichtlich überschritten. Immerhin soll der iPod ja auch über die Strippe geladen werden,... es wird also schon etwas "Saft" benötigt!

    An Deiner Stelle würde ich nen Firewire-Anschluss nehmen. Der ist von der Architektur besser geeignet für iPods. Schneller. Und belastet den Prozessor nicht (im Gegensatz zu USB).

    ODER Du nimmst einen anderen USB Steckplatz (am Rechner), oder klemmst andere Verbraucher vom selben USB-Anschluss an der Tastatur ab, oder Du besorgst Dir einen USB-Hub mit Stromversorgung.

    Viele Grüße
    NyenVanTok
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2004
  6. HAL

    HAL Gast

    eben. in dem falle entweder direkt am mac anschliessen oder einen hub
    besorgen. tastaur, maus und ipod ist ein bisken viel an einem anschluss.
     
  7. crush

    crush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2004
    naja, USB 2 ist (unwesentlich) schneller als firewire. gibt halt kein strom weiter.
     
  8. NyenVanTok

    NyenVanTok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Nein. USB 2.0 hat eine unwesentlich höheren Maximaldurchsatz. Das wars mit den Vorteilen. Praktisch ist Firewire für dieserart Anwendung um längen besser! (Siehe Forum-Suche... Wurde schon mehrfach angesprochen)

    Viele Grüße
    NyenVanTok
     
  9. HAL

    HAL Gast

    Es wird schon einen Sinn haben, das der iPod ursprünglich
    mit einem Firewire-Anschluss ausgestattet ist. ;)
     
  10. crush

    crush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2004

    hab ich ja gesagt... schlaumeier.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen