iPod In-Ears für 5€ bei eBay ersteigert

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Anaki, 10.07.2006.

  1. Anaki

    Anaki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    24.04.2006
    Ja, ich kann mir schon denken, dass da was nicht ganz stimmt aber für die 5€ kann ich ja mal gucken wie gut die Chinesen Apple kopieren und ob die danna uch wirklich besser sind als meine original mitgelieferten beim Pod schließlich kosten die ich jetzt ersteigert hab im Store 40€ Und als ich da in dem eBax Shop die iPod-Socken für 1,50€ gesehen habe wars mir klar. xD

    http://cgi.ebay.de/In-Ear-Inear-Kop...Z015QQcategoryZ111693QQtcZphotoQQcmdZViewItem


    http://search.stores.ebay.de/B2Csho...ppZ30QQfsooZ1QQfsopZ1QQsaselZ43009616QQsofpZ0
     
  2. sDesign

    sDesign MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    21.05.2006
    Wenn du die In-Ears hast berichte mal kurz wie die sind.
    Auf dem Bild sehen sie zumindest so aus wie die originalen von Apple.
    Isn echt lustiger shop ;)
     
  3. Anaki

    Anaki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    24.04.2006
    jop, sachen die bei apple gerne mal 50 ocken kosten verscherbeln die für 2€. Es gibt zwei Möglichkeiten:

    Produktpiraterie
    oder
    regelmäßige geplante Überfälle auf Applelieferungs-LKW's

    Wo die bei Variante 2 ganzs chön doof wären, die dann so billig zu verkaufen, naja bei Variante A auch, weil man sofort merkt, dass es Fälschungen sind. Hab da bei eBay auch schon "iPod nanos" gesehen, 4GB, 180€ und so intelligent gewesen, die Verpackung umzudesignen *so, das man wie beim shuffel den Pod hinter Plastic sehen kann*
     
  4. sDesign

    sDesign MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    21.05.2006
    Und hast du die Pod In-Ears schon?
    Wie sind die so?
     
  5. Anaki

    Anaki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    24.04.2006
    sind nie angekommen -__-
    aber was solls um die 5 habe ich keine lust zustreiten vorallem mit hauptsitz in hongkong kommt (leider) eh nix bei rum aber da viele mit den original apple in-ears schon so seine probleme haben denke ich dass die mal echt sch* sein müssen :rolleyes:
     
  6. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    ich habe mal aus einem deutschen eBay-Shop ein Paar normale Apple-Kopfhörer gekauft, ich glaube, für 7 €, stand nicht "Apple" drauf, aber waren exakt die gleichen.
    Apple stellt die ja nicht selbst her - und bei Kopfhörern wird es sich nicht, wie beim Nano oder shuffle, um Produktpiraterie handeln ...

    Ich würde nie was direkt aus Hongkong kaufen. Schon die Gewährleistung ist problematisch, und - wie man sieht - geht auch öfter was verloren ...

    Gruß tridion
     
  7. Anaki

    Anaki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    24.04.2006
    gut zu wissen - das mit der produktpiraterie!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen