iPod im Auto anschliessen

Diskutiere mit über: iPod im Auto anschliessen im iPod Forum

  1. CureMarieAtWork

    CureMarieAtWork Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.06.2004
    Hi nochmal!

    Ich weiss, das ist schon zur Genuege ausgefuehrt worden, aber ich hab noch keinen einfachen Weg gefunden, um ein iPod in jedem beliebigen Auto anzuschliessen. Also, ich will keine Anlage oder mein iPod einbauen, ich will einfach nur ein Auto mieten und mein iPod (30GB) anschliessen. Fuer CD-Player gibt's doch die Moeglichkeit, den ueber den Zigarettenanzuender anzuschliessen oder sowas. Gibt's da eine einfache Loesung?

    Marie xx
     
  2. Rhapsody

    Rhapsody MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    24.11.2004
  3. THEIN

    THEIN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.04.2005
    iTrip würde ich auch empfehlen. Fürs Auto sollte man sich mal den neuen "iTrip Auto" anschauen... :cool:
     
  4. CureMarieAtWork

    CureMarieAtWork Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.06.2004
    Ach, das ist ja interessant! Kostet auch nur 20 Pfuende. Das ist nicht schlecht. :) Dankeschoen!
     
  5. buzolino

    buzolino Gast

    ich hab iTrip seit montag und das ist der letzte shit - wirklich ,
    schlechte sendeleistung,
    schlechte sendequalität
    und leise,
    surren
    und ich bin total enttäuscht !!!!!
     
  6. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Also mein Vater hat ein iTrip Mini an seinem iPod und ist in seinem Touran superglücklich. All diese Probleme mit schlechter Sendeleistung etc. haben häufig mit der falschen Frequenz zu tun und hier empfiehlt sich ein Blick ins Internet, wo es Konfigurationsdateien für die "Wunderfrequenzen" 107,9 oder 87,5 finden lassen, die in ganz Deutschland nicht genutzt werden...

    ..weiss der Smurf
     
  7. buzolino

    buzolino Gast

    diese frequenzen hat man beim vorgänger einstellen können, aber jetzt geht das nicht mehr ,
    .....weiss der buzo
     
  8. The Moonface

    The Moonface MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    13.04.2005
    richtig einstellen dann klappt es auch mit dem itrip.
    In ballungsgebieten gehoert da ein bisschen Feingefuehl dazu.

    Ausserdem iPod Lautstaerke nur auf 55 - 80% einstellen. Endlautstaerke am Radio einstellen

    @CureMarie: was fuer einen iPod hast du? Ich hab hier noch einen iTrip rumliegen. ich hab den immer fuer meinen Ipod 3. Generation benutzt. Seit mir der iPod geklaut wurde liegt er hier rum.


    klar kann man die Frequenz einstellen. Welchen hast du denn?? den ohne display oder mit?
     
  9. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    683
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Das billigste ist ein Cassetenadapter (ca. 12 € und in fast jedem Supermarkt zu haben) funktioniert allerdings nicht in jedem Cassetenradio. Im Twingo-Werksradio meiner Freundin z.B. funktioniert der nicht, in meinem Pioneer schon. Ist zur Zeit meine Übergangslösung, die demnächst von einem iceLink FM abgelöst wird! ;)
     
  10. buzolino

    buzolino Gast

    also ich hab den 60er videopod mit dem neuen itrip black mit kleinem fenster
    88,1 -107,9
    und entweder hab ich ein kaputtes teil oder es geht einfach nicht besser !!

    mein apple händler teilte mir gerade mit, das dieses neue teil das schlechteste sei, seit
    es diese ukw sender gibt !!

    übrigens die lautstärke verstellen bleibt ohne erfolg ...
    weil es nicht funktioniert - abdrehen oder voll aufdrehen ergibt dieselbe lautstärke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche