iPod-Gravur nicht mittig!!!

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von microboy, 16.11.2004.

  1. microboy

    microboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.12.2003
    meine freundin hat grad ihren 40 GB iPod mit gravur
    bekommen. leider ist die gravur nicht mittig bzw. ungefaehr
    1-1,5 mm aus der mitte gerueckt. da der text sehr kurz
    ist faellt es sofort auf. man sieht deutlich den versatz
    zum apfel.

    hat jemand aehnliches bei seiner gravur festgestellt?
    ob man das reklamieren kann?

    :(
     
  2. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    hmm das wird sicher schwer zu reklamieren... kannst du evtl ein Foto davon machen? (falls die Gravur nicht allzu privat ist *G*)

    Aber ein Versuch ist es Wert .. manchmal kann Apple sogar ganz kulant sein!
     
  3. Teazer

    Teazer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2004
    ich würds versuchen 40 GB hat ja schon so einiges gekostet... ;)
     
  4. HAL

    HAL Gast

    wohl kaum. wie soll apple einen ipod mit einer
    individuellen gravur wieder loswerden? davon
    ab: das gerät ist doch tiptop und die gravur
    "nur" eine nette zusatzgeste. und irgendwie
    kann ich nicht glauben, das die frage nach
    der reklamation wirklich ernst gemeint war.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.11.2004
  5. ziska

    ziska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.497
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Wenn man dafür Geld bezahlt hat, ist es wohl legitim zu reklamieren..??
    Versuchen kann man es allemal.
     
  6. HAL

    HAL Gast

    Die Gravur kostet nichts. Ich hab mich auch nicht
    beschwert, als Apple auf meinem ungefragt "iPod"
    und einen Apfel graviert hat. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.11.2004
  7. microboy

    microboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.12.2003
    das ding hat immerhin 400 euro gekostet. stell dir vor
    du kaufst ein powerbook und der apfel ist nicht mittig?

    man sieht es halt sofort und ich wuerd sowas definitiv
    reklamieren. meine freundin findet es nicht so schlimm
    und überlegt noch...

    im übrigen braucht apple ja lediglich die rückseite des
    iPods auszutauschen. die materialkosten duerften sich
    in grenzen halten.

    ich schau mal ob man auf nem foto noch was sieht (gibt
    ja reflexe ohne ende).

    :rolleyes:
     
  8. HAL

    HAL Gast

    das kann man wohl kaum als vergleich sehen.

    ich wette das es ihr noch nicht einmal aufgefallen
    ist und du den alarm ausgelöst hast.

    es würde mich seeeeehr wundern.
     
  9. microboy

    microboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.12.2003
    die wette hast du verloren. und ich vergas (wie nachlässig) dass der iPod
    ja aus einem stück materie geschnitten wird. jetzt muss apple das teil also
    doch einstampfen...

    :D

    [​IMG]

    find schon dass dem geübten auge der versatz unangenehm auffaellt...

    :(
     
  10. microboy

    microboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.12.2003
    [​IMG]

    einfach mal n bisschen im forum rumschauen! und wundern...

    :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen