ipod (G1) schaltet sich immerwieder aus..trotz neuem akku!

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von tocotronic15m, 16.10.2004.

  1. tocotronic15m

    tocotronic15m Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.10.2004
    hi leute.
    ich habe mir bei ebay einen ipod (erste generation) gekauft.für 129€.
    der vorbesitzer meinte das "nur" der akku defekt sei und ich den neu einsetzen müsste. ich habe mir einen neuen akku gekauft und ihn eingebaut.aber das gerät geht immerwieder aus oder friet ein.ich habe ihn mal bewusst 5 stunden lang aufladen lassen aber es geht immernoch nicht. ich glaube es liegt an der festplatte.achja...ich bin mal kurz so durch die menüs gestolpert (1x gings!!!) und da hab ich kurz gespielt..die uhr eingestellt und dann schaltete er sich wieder aus! ich habe ihn auch oft genug "resettet" aber das scheint nix zu bringen.

    hoffe ihr habt ein paar tipps für mich!..achja..garantie ist schon abgelaufen!

    cya
    simon
     
  2. mac_iceman

    mac_iceman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2002
    das bringt dir ja demnach auch nichts, da du ja ne neue batterie drin hast... link

    greez

    iceman
     
  3. tocotronic15m

    tocotronic15m Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.10.2004
    hab´s ausprobiert..dein tutorial..aba funzt immernoch nicht...
    ich werde ihn wohl oder übel zurückschicken müssen....
    werd wohl wieder auf minidisc umsteigen müssen bin schwer enttäuscht von apple...sonst ist es auch immer qualitätsware....vom kunden-support mal ganz zu schweigen...der ist unmenschlich......elende kapitalgeile säcke....
    naja..jungs...wenn jemand noch was weiss...posten...wenn nicht kann der thread geclosed werden..aba trotzdem danke für alles..
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2004
  4. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Jetzt mach mal halblang. Du kaufst ein gebrauchtes, drei Jahre altes Gerät und schimpfst auf Apple??? Klar, iss ja einfach. Mein MiniDisc Player geht auch nicht mehr. Sony baut demnach auch nur Müll, oder?
    Sowas....
     
  5. tocotronic15m

    tocotronic15m Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.10.2004
    naja..hey..ich bin von apple zuverlässigere geräte gewohnt...
    selbst mein alter 10 jahre alter mac geht noch...also...ich sag ja nicht das apple grundsätzlich *******e ist..aber supporttechnisch und für leute ohne internet ist apple einfach ne katastrophe...50€für den telefonischen kundendienst ist mir zuviel geld...überhaupt umsonst das wäre eine dienstleistung...
     
  6. tocotronic15m

    tocotronic15m Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.10.2004
    wie lange dauert eigentlich so n festpladden check beim Ipod?
    und was haben diese ganzen lustigen dinge und 0xFFFFF-Teile im Diagnose menü zu bedeuten?
     
  7. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    ..... ähm? wie macht man denn eigentlich einen festplattencheck beim iPod 1.G ??
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ipod (G1) schaltet
  1. Daniel B

    iPod Touch iPod touch G1 stürzt beim Start ab

    Daniel B, 19.06.2011, im Forum: iPod
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.439
    Pas911
    19.06.2011
  2. kailbert

    iPod Touch iPod Touch G1 kommt nicht ins wlan

    kailbert, 15.09.2009, im Forum: iPod
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    650
    kailbert
    15.09.2009
  3. MafiaiPod
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    997
    MafiaiPod
    18.12.2007
  4. nvC MAC
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    688
    nvC MAC
    12.01.2007
  5. Artaxx
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    487
    Artaxx
    20.03.2006