iPod-Funktion oder Wechseldatenträger

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von yellow1, 21.01.2007.

  1. yellow1

    yellow1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.10.2006
    Hallo Leute,
    ich habe einen iPod Video 30GB und möchte diesen sowohl als MP3´s nutzen, aber auch gerne als Wechseldatenträger unter macOSX und Windows. Also habe ich ihn wie schon oft beschrieben an meinem Windows Rechner gesteckt und mit FAT32 formatiert. Dann kann ich ihn auch als Wechseldatenträger nutzen. Stecke ich den iPod aber wieder an meinem mac, sagt mir iTunes daß ich ihn auf die Werkseinstellungen zurück setzen muß um ihn als iPod zu nutzen. Wenn ich dann OK drücke wird er wieder mit dem macOS Dateiformat formatiert und ist also unter Windows nicht mehr zu nutzen.

    Kann man den iPod also nur entweder als MP3-Player oder als Wechseldatenträger nutzen?

    Vielen Dank

    yellow1
     
  2. iFlop

    iFlop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2006
    Hm wie hast du den iPod unter Windows as Wechseldatenträger eingestellt?

    Über iTunes und da den Hacken bei "als Volume nutzen" (oder so ähnlich) ?
     
  3. yellow1

    yellow1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.10.2006
    Wenn man den iPod an einen Windows-Rechner anschließt und man versucht auf ihn zuzugreifen, muß man ihn formatieren. Daß habe ich auch gemacht. Also FAT32. Anschließend kann man ihn einfach als Laufwerk anwählen.

    Gruß
    yellow1
     
Die Seite wird geladen...