iPod für Mac und Win

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von balufreak, 24.03.2004.

  1. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    Hallo leute!

    Ich habe mir gedacht, da ich schon ein 20 GB iPod habe, dass ich den auch als externe HD benutzen könnte. Auf dem Mac funktioniert das alles auch wunderbar. Nur in der Schule geht es net, weil wir dort windoosen haben. Jetzt ist meine Frage ob es eine Möglichkeit gibt, den iPod für Windoofs zu formatieren aber trozdem mit iTunes auf em Mac abgleichen zu können. Geht das?

    Greets balu
     
  2. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2004
    das problem ist, dass windoof rechner kein hfs+ lesen können
    das kann man ihnen aber beibringen
    z.b. mit der software "macdrive"
    dann würde dein ipod auch als laufwerk erkannt werden
     
  3. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Ich glaube wenn Du den iPod an einem Windows Rechner mit der iPod Software von Apple neu formatierst geht er an beiden Systemen.

    Der Mac erkennt einen Windows iPod und man kann ihn ganz normal verwenden. Die Datenübertragung soll dann aber langsamer sein.

    Ich hab das selber zwar noch nicht ausprobiert, aber so könnte es gehen.
     
  4. -=[FOAD]=-

    -=[FOAD]=- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.07.2003
    ok hab das problem auch ich möchte den ipod unter win als externe festplatte aktivieren! ich muss ihn NICHT mit ituns (win) synchronisieren können!!!

    macdrive ist zwar schön und gut aber ich brauche nur einen einfachen simplen HFS treiber für windows xp! gratis!


    (ich möchte ihn auch nicht umbedingt auf win formatieren hab gehört das das am mac problem bei der itunes-synchonisation gibt!)


    thx foad
     
  5. RGB

    RGB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.01.2004
    ...gerade in der MACWELT gelesen:

    PROBLEM: Wenn man einen iPod abwechselnd an Mac und PC
    nutzen möchte, muss man ihn jedes Mal neu formatieren.

    LÖSUNG: Als Ausweg bietet sich die Shareware Xplay an, die es
    Mac-Anwendern ermöglicht, ihren iPod auch ohne Initialisierung
    an einem Windows-PC zu verwenden. Der Hersteller Mediafour
    bietet auf seiner Website eine 15 Tage lauffähige Demoversion
    des ansonsten 30 US-Dollar teuren Programms an. Weitere Infos
    unter www.mediafour.com/products
     
  6. -=[FOAD]=-

    -=[FOAD]=- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.07.2003
    thx

    ich kenn die programme (auch macopener)

    aber es wird wohl einen gratis hfs treiber für xp geben!!

    (ich hab das problem für mich persönlich gelöst)

    ich hab den ipod eines widows users an meinen mac gehängt und ich musste nichts formatieren oder so es funktionierte alles wie gewöhlich (auch die synchronisation mit itunes)

    thx foad
     
  7. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Es gibt als Software noch TransMac.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen