iPod eingeschickt und keine Meldung mehr

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Kaeseomma, 10.05.2006.

  1. Kaeseomma

    Kaeseomma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2006
    Ich habe am 22. April meinen iPod bei Bremen zusammen mit den Kopfhörern einschicken lassen. Sie sagten, das ganze würde 1-2 Wochen dauern. (Was mich schon etwas verwundert hat. Als ich meinen iPod schonmal eingeschickt habe, haben sie ihn nach 5 Tagen schon wieder hierher geschickt gehabt.)Naja, wie auch immer. Ich habe ihn dieses mal eingeschickt, weil der Akku nicht mehr richtig funktioniert hat. Manchmal ging der iPod schon nach 10 Minuten aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2011
  2. Perthro

    Perthro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2006
    wie siehts mit "anrufen" und "nachfragen" aus?
     
  3. McOdysseus

    McOdysseus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.586
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    820
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Als Alternativem wenn die Garantie abgelaufen sein sollte kann ich www.podmod.de empfehlen. Ich habe bis jetzt ziemlich gute Erfahrungen mit denen gemacht…
     
  4. shorty1985

    shorty1985 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2005
    Hi


    Also ich habe meinen Ipod bei Saturn eingeschickt und es hat stolze 3 Wochen gedauert. Ich habe zwar mehrmals bei Saturn angerufen, aber gebracht hat es auch nichts.
     
  5. se.pape

    se.pape MacUser Mitglied

    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    27.03.2005
    Ich würde auch "anrufen" und "nachfragen" empfehlen....
    kann bisher nichts schlechtes über meinen Gravis-Store berichten. Dafür umso mehr über unseren Apple-Store.
     
  6. HeldDerWelt

    HeldDerWelt Banned

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    01.05.2006
    Versteh ich auch nicht. Wieso fragst Du in einem Forum statt die Verantwortlichen?
     
  7. mcintyre

    mcintyre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Ich hatte mal einen defekten nano der nach Rücksprache mit Apple dann bei mir abgeholt wurde. Nachdem ich auch nach über 2 Wochen nichts mehr von denen gehört hatte, rief ich da mal an. Nach über 10 Telefonaten hat man dann festgestellt das mein iPod wohl vom Spediteur "abgegriffen" wurde. Laut Aussage eines Apple Mitarbeiters kommt das häufig vor.

    Ergebnis war: nagelneuer iPod nano mit neuer Garantie, inEars und ein Apple T-Shirt.
     
  8. Kovu

    Kovu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    100
    MacUser seit:
    11.12.2005
    Ein Apple T-Shirt??? *habenwill* :)
     
  9. Kaeseomma

    Kaeseomma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2006
    Also ich habe denen jetzt gestern mal eine e-mail geschickt.
    Ich kopier es mal alles. Meine Mail:

    > Hallo,
    >
    > ich habe am 22.04.06 meinen Apple iPod mini 6gb blau
    > zusammen mit den Kopfhörern als dekfekt (Der Akku ging
    > nicht mehr richtig) abgegeben. Mir wurde gesagt es würde
    > nicht länger als 1-2 Wochen dauern , dass man ihn mir
    > zuschicken kann. Nun warte ich schon über 2 Wochen und
    > benötige ihn auch so langsam wieder. Können sie mir
    > Auskunft geben was mit dem Gerät ist? Mit freundlichen
    > Grüßen, Lynn Sonder.


    Zurückbekommen habe ich:

    Sehr geehrte Frau Sonder,

    um eine Reparatur bei Apple einzureichen, müssen wir den
    Fehler nachvollziehen können. Die Ladezeit des Akkus liegt
    bei 5 Std., was normal ist. Wir überprüfen auch die
    Laufleistung, was Zeit kostet. Bitte haben Sie noch etwas
    Geduld.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr GRAVIS Store in Bremen


    Naja. Das fand ich dann etwas komisch. Die müssen den doch nicht drei Wochen lang testen. 18 Stunden Akku (normal) + 5 Stunden Ladezeit macht 23 Stunden. Da müssen die doch nun wirklich nciht drei Wochen lang im Laden dran herumtesten. Naja daraufhin habe ich dort angerufen weil ich das alles seltsam fand. Dann haben sie gesagt dass sie sich nächste Woche melden. Wenn die ihn bis dahin nciht repariert haben werde ich den sofort zurückverlangen und über UPS direkt zu Apple schicken. Toller Gravis Store, nehmen mir drei Wochen meinen iPod weg und machen nichtmal was damit.
     
  10. Haro

    Haro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.04.2003

    natürlich geht das theoretisch auch schneller, aber du bist vermutlich nicht deren einziger Kunde... wenn die dir im vorfeld gesagt haben, dass es 1-2 wochen dauert und du jetzt erst die 3. Woche wartest, würde ich mir noch keine allzugroßen Sorgen machen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod eingeschickt Meldung
  1. christianhens
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    223
  2. softdown3
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    140
  3. Freddy1
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    138
  4. Freddy1
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    214
  5. Superdingo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    406

Diese Seite empfehlen