ipod + belkin media reader

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von sakanachan, 08.11.2003.

  1. sakanachan

    sakanachan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2003
    hallo,
    mein ipod (3. generation, aktuellstes software-update) erkennt im verbund mit dem belkin media reader offenbar nur gängige bilddaten. das auslesen von speicherkarten mit .x3f-rohdaten aus meiner sigma sd9-digitalkamera ist nicht möglich. der belegte platz auf der karte wird richtig erkannt, aber es werden '0 fotos' angezeigt. schade.
    das ging mit der (deutlich günstigeren) archos jukebox besser.
     
  2. sakanachan

    sakanachan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2003
    habe jetzt nach recherche die erklärung: die ipod-software erwartet auf der speicherkarte eine ordnerstruktur nach dcf-standard, dh der oberste ordner muss 'dcim' heissen, die namen der unterverzeichnisse nicht länger als acht buchstaben sein.
    das könnte nicht nur mit der sigma sd9 (der ordner, den sie anlegt, heisst 'images'), sondern auch mit einigen älteren digitalkameras probleme geben. ausserdem mag so mancher sicher auch andere daten als nur photos damit sichern wollen.


    vielleicht hilft dem ein oder anderen diese information.
    so wie sie mir vor dem kauf geholfen hätte...:(
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    ich häng mich mal hier an und frage nach jemand erfahrungen mit dem media reader.

    ich habe eine ipod 3.gen und möchte ihn als speicher für digitalfotos die ich mit meiner zukünftigen nikon bzw meiner jetzigen canon mache verwenden.

    ist es möglich mehrere cams auf dem ipod zu trennen, damit ich nachher weiss welches foto mit welcher gemacht wurde? wäre auch intressant, da ich mitunter in gruppenreisen mit mehreren fotoaparaten unterwegs bin.

    vielleicht kann ja mal jemand eine review schreiben. ;)

    gruss
    wildwater
     
  4. Odin

    Odin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2002
    Die Fotos werden auf dem ipod bei jedem Herunterladen von der Speicherkarte in eine Datei mit der Bezeichnung "film#1(21)", "film#2(84)" usw abgelegt. Die Zahl in der Klammer gibt die Anzahl der Fotos an. Wenn du also die Speicherkarte nicht zwischendurch nicht von einer zur anderen Kamera wechselst, sollte das auseinanderhalten kein problem sein. Ich weiß allerdings nicht genau, ob man die Platte unterteilen bzw bestimmte Plattenteile ansteuern kann. Du kannst lediglich entscheiden, ob der Karteninhalt importiert werden soll und ob der Inhalt nach dem Import von der Karten gelöscht werden soll.
     
  5. Rikola

    Rikola MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.05.2003
    Hallo

    ich habe den Mediareader seit ein paar Wochen mit meiner Dimage im Einsatz und es klappte bis jetzt super...

    Ich habe mir nun eine Sigma SD10 geholt und die speichert, wie schon angetoent, in einem Verzeichnis "Images". Warum sollte sich auch ein Kamerahersteller an die gaengige Praxis halten und das Hauptverzeichnis "DCIM" (DigitalCameraIMages) nennen :(
    Ich habe das Verzeichnis IMAGES mal umbenannt in DCIM und dann hat der Mediareader alle Bilder (Im .X3F Format) gefunden und auf den iPod gesichert... Das nutzt allerdings nichts, da die Kamera anschliessend die weiteren Bilder in ein neues Images-Verzeichnis speichert...

    Zum einen sollte sich Sigma Gedanken machen das Verzeichnis DCIM zu benennen (Sollte nicht so aufwendig sein) und Belkin koennte ja nun einfach alles von der Karte sichern. So koennte man notfalls auch mal Daten kopieren ect...

    Aber wie gesagt... Der Mediareader ist ansonsten Spitze... 40GB Bilder mache ich nicht mal wenn ich 4 Wochen im Urlaub bin :D

    Einfach vorher informieren in welches Verzeichnis die Kamera speichert...
     
  6. sakanachan

    sakanachan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2003
    sigmas kundenservice stellt berücksichtigung ('dcim' statt 'images') für das nächste firmware-update in aussicht.
     
  7. drylightning.de

    drylightning.de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    02.12.2003
    Mediareader funkt nicht

    mach ich irgendwas falsch?

    wenn ich den mediareader an meinen iPod docke passiert gar nix
     
  8. RGB

    RGB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Re: Mediareader funkt nicht

     

    ...wenn Du rausgefunden hast was Du falsch machst, sag mir bescheid.
    Das gleiche mache ich anscheinend auch falsch.
     
  9. RGB

    RGB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.01.2004
    ...der MediaReader ist kompatibel mit dem Sony MemoryStick.
    Bedeutet das, dass er auch mit dem MemoryStick PRO funktioniert?
    Oder anders: Bei wem harmonieren die beiden???
     
  10. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    *ausgrab*

    kann bitte mal jemand sagen, wie schnell die datenübertragung läuft? weiters möchte ich wissen, ob damit nur .jpg oder auch andere formate in den iPod gespeichert werden können?

    ww
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen