iPod an verschiedenen Geräten - Brett vorm Kopf?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von McOdysseus, 20.09.2006.

  1. McOdysseus

    McOdysseus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.586
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    820
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Hi zusammen!

    Ich habe gerade den iPod nano einer Freundin an meinen Rechner angeschlossen, um ihr zwei von CD digitalisierte Titel aufzuspielen. Es erschien Geschwafel, daß der iPod mit einer anderen Bibliothek "logisch verbunden" wäre. Ich hätte den gesamten Inhalt des iPod löschen müssen, um meine zwei Lieder aufzuspielen.

    Habe ich das richtig verstanden, daß ich einen iPod nur an einem Rechner anschließen kann und das Dreckding nur mit einer Bibliothek kommunizieren kann???

    Wenn ja, hat Apple stillschweigend grundlegende Dinge geändert, da ich mich sehr genau daran erinnern kann, daß ich meinen iPod 4G/40GB und einen iPod 5G/60 GB an fremden Rechnern angeschlossen und Musik aufgespielt habe!

    Vermute ich richtig und Apple hat ohne viel Aufhebens massives DRM eingeführt? :koch:

    Für sachdienliche Auskunft wäre ich dankbar.
    gereizt
    McO

    EDITh erklärt: ich habe per Forumssuche ähnliche Beiträge gefunden, jedoch interessiert mich zusätzlich zur Problemlösung auch noch, wann das eingeführt wurde, da ich wie beschrieben schon früher ein und den selben iPod an verschiedene Geräte angeschlossen habe!
     
  2. BlueCougar

    BlueCougar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    181
    MacUser seit:
    02.06.2006
    Bist du sicher, das dich deine Erinnerung nicht trügt?
    Evtl. hast du die Musik damals per Hand in den "Datenteil" des iPods kopiert...
     
  3. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    eben, ich denke auch, dass das schon immer so war, mehrere iPod an einen Computer ja, mehrere Computer an einen iPod nein.
     
  4. McOdysseus

    McOdysseus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.586
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    820
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Ich bin mir sehr sicher! Glaubt mir. Der Mensch, dessen iPod ich angeschlossen habe kann sicher auch bestätigen! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2006
  5. Uncle Ho

    Uncle Ho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Ich habe meinen alten iPod 4G 20GB (Windows formatiert) sogar an drei Rechnern betrieben:
    - Acer Travelmate
    - iMac
    - iBook

    Und ich konnte auf jedem der drei Rechner problemlos Playlisten über iTunes auf den iPod schieben. Wohlgemerkt nicht auf den Festplattenteil des iPods, sondern ganz normal.
     
  6. McOdysseus

    McOdysseus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.586
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    820
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Danke, Onkel Ho!

    Ich dachte schon, ich spinne! (…also mehr als sonst!) :kopfkratz:

    Wo liegt denn nun das Problem, bzw. die Änderung seitens Apple?
     
  7. svn

    svn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    12.03.2006
    Es gibt keine Änderung zumindest nicht in der hinsicht. Angeblich kann man nun 2 Rechner syncronhalten mit hilfe des iPods aber ich hab keine Ahnung wie ist auch egal.

    Dein Problem ist das AUTOMATISCHE Syncen. Sinn das er sich nur löschen lässt ist irgendeine vorsichtsmassnahme gegen das raubkopieren.

    Du musst abbrechen drücken und dann itunes auf "manuell" stellen, danach kannst du manuell die lieder drauf schieben.
     
  8. Uncle Ho

    Uncle Ho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Also, ich habe meinen neuen Nano eben an meinen iMac angeschlossen (vorher über iBook betrieben) und kann problemlos Playlisten draufschieben -- wie auch schon vorher mit meinem alten iPod.
    Ebenfalls kann ich mit der neuen Funktion von iTunes 7 problemlos im iTMS gekaufte Titel vom iPod auf den iMac kopieren (dazu muss man den Rechner nur mal kurz authorisieren, und schon hat meine seine iTMS-Titel auf einem zweiten Rechner drauf).

    Bei mir funktioniert alles bestens.
     
  9. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Es hat sich nichts geändert. Wenn Du den iPod auf manuelle Verwaltung stellst, dann kannst Du auch Lieder von anderen Rechner drauf kopieren. Vermutlich war das bei Deinem anderen iPod so der Fall.

    Man kann in iTunes 7 die Einkäufe aus dem iTunes Store von einem iPod auf einen anderen Rechner übertragen. Dazu gibt es einen Befehl im Menü "Ablage". Der Zielrechner muss dabei aber schon zur Wiedergabe dieser Songs freigeschaltet sein.
     
  10. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Man kann sogar mehr als 2 Rechner synchronhalten. Maximal können 5 Computer, eben für jede iTunes-Musik-Lizenz.

    Man kann nur per manueller iPod-Verwaltung mit mehreren Librarys "arbeiten".
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod verschiedenen Geräten
  1. christianhens
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    223
  2. softdown3
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    140
  3. AssetBurned
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    696
  4. jutaro
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    476
  5. Malcolm
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    478

Diese Seite empfehlen