iPod - an OS X und Win ?!

Diskutiere mit über: iPod - an OS X und Win ?! im Mac OS X Apps Forum

  1. ChrisX

    ChrisX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Hallo Mac-User,

    ich möchte mir den iPod in einer Mac-Version kaufen und zu Hause ganz bequem mit Musik befüllen. Natürlich unter OS X (Panther).

    Ist es möglich den iPod unter WindowsXP (im Büro) (jaja ich weiß, nicht gleich hauen) zum laufen zu bringen?

    Gibt es dabei Schwierigkeiten? Geht das überhaupt?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar!

    Viele Grüße, ChrisX
     
  2. ChrisX

    ChrisX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2003
    WEISS DENN NIEMAND RAT ?!?


    Greetz.ChrisX
     
  3. bachmichel

    bachmichel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2003
    Suchen!!!!!!!

     
    Einen MAC formatierten ipod bringst du auf einen PC nicht zum laufen. jedoch einen PC formatierten auf dem MAC (mit geschwindigkeitseinbussen).
    Sei mir nicht böse, aber geh einfach selber auf Suchen im Forum. Gib "ipod MAC und Windows" an und wirst genug antworten auf deine Frage finden.
     
  4. Herr Sin

    Herr Sin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.04.2003
    Du bekommst deinen Mac-formatierten iPod am PC zum laufen.

    Schau mal nach dem Programm Xplay von Mediafour. Hatte ich auf meinem PC installiert, als ich noch eien hatte.

    Ich finde, ie Investition hat sich gelohnt.
     
  5. Descartes

    Descartes unregistriert

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2002
    Verwendung eines Mac iPod an einem Windows Rechner.

    Von der Apple Webseite *1* iTunes für Windows herunterladen und installieren.
    Anschliessend über die Apple Support Webseite *2* die MusikMatch Jukebox Software *3* herunterladen und installieren. (Ohne installierter MusicMatch Software hat iTunes gemeckert, dass eine Softwarekomponente für den Zugriff auf den iPod fehlt und man diese nachinstallieren soll?!)-

    Anschliessend den Windows Rechner einmal neu starten.

    Sobald der Windows Rechner wieder hochgefahren ist kann man iTunes starten und den iPod per Firewire Kabel anschliessen.
    Nach einer kurzen Zeitspanne sollte Windows den iPod erkannt haben. Allerdings kann man mit dem iPod an einem Windows PC zu diesem Zeitpunkt noch gar nichts anfangen, da dieser ja noch mit dem Mac Dateisystem HFS+ formatiert ist.

    Das Windows iTunes erkennt dies und frägt an ob man das iPod Update auf den iPod einspielen und den iPod formatieren möchte.
    Achtung: Hierdurch wird der komplette Inhalt des iPod gelöscht!

    Nachdem der iPod aktualisiert wurde, ist die interne Festplatte mit FAT32 formatiert und somit von Windows aus lesbar. Ein Mac hat mit FAT32 keine Probleme und kann somit noch immer auf den iPod zugreifen.

    Du kannst den iPod jetzt wieder an deinen Mac anschliessen und deine Playlisten wieder auf den iPod synchronisieren.

    Sind alle Lieder wieder auf dem iPod, kannst du ihn auch an den Windows PC anschliessen und iTunes erkennt den iPod und erlaubt dir den Zugriff auf dessen Playlisten bzw. du kannst deine Windows iTunes Playlisten mit dem iPod synchronisieren.

    *1* Apple iTunes
    http://www.apple.com/de/itunes/

    *2* Apple Support - iPod for Windows
    http://www.info.apple.com/dede/ipodwin/

    *3* MusicMatch Jukebox 7.1 for iPod for Windows
    http://www.musicmatch.com/download/free/index.cgi?OEM=APPLE
     
  6. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    Ich würde den IPod nicht auf FAT32 formatieren. Nicht nur wird er dann langsamer - er wird auch fehleranfällig: das habe ich bei ZIPs, Jaz und bei einem USB-Stick feststellen müssen. (Und da der IPod eine Festplatte ist, wird es da nicht anders sein.) D. h. es kann passieren, daß er beim Laden von Dateien plötzlich mit einem Fehler abbricht. Besonders aber das Ladetempo ist eingeschränkt, weil das System ja umrechnen muß.

    Ich würde XPlay von Mediafour empfehlen (siehe Hinweis oben), das, wie ich schon gehört habe, sehr gut laufen soll.

    Gruß tridion
     
  7. Totoro

    Totoro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.09.2003
    MacOpener

    "MacOpener" heisst das Zauberprogramm, was deinen iPod unter Windows sichtbar machen kann. Windows erkennt ihn dann als externen Datenträger an. Musik verwalten kannst du so nicht (wer will schon mit dem WiniTunes arbeiten, wenn er es auch auf dem Mac hat?), jedoch hast du ansonsten vollen Zugriff auf den iPod.
    Eine Trial-Version von MacOpener war früher mal bei der iPod-Verwaltungssoftware "EphPod" dabei. http://www.ephpod.com/
    Leider finde ich keine Shareware- oder Demo-Version von "MacOpener" mehr - scheint, als müsse man das gleich kaufen...
    Erfahrungen mit EphPod habe ich selbst keine - jedoch gute mit "MacOpener".
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod Win Forum Datum
iTunes findet keine Kontakte für den iPod (10.8.1) Mac OS X Apps 30.08.2012
Ipod Photo Cache löschen Mac OS X Apps 18.02.2012
iTunes 4.9 Win/Mac & iPod 1st Generation Mac OS X Apps 01.07.2005
iPod für Mac und Win Mac OS X Apps 24.03.2004
IPOD for Win mit USB 1.1? Mac OS X Apps 18.01.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche