Ipod an altes Windows-Notebook ????

Diskutiere mit über: Ipod an altes Windows-Notebook ???? im iPod Forum

  1. Mikesch3

    Mikesch3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2004
    Hallöle,

    also ich spiele mit dem Gedanken mir im nächsten Jahr ein iBook oder Powerbook zuzulegen. (Vielleicht aus der USA mitgebracht)
    In der Zwischenzeit möchte ich allerdings schon iTunes nutzen.
    Mein jetziges Notebook mit Windows ME ist jedoch schon fast 8 Jahre alt, so dass auch die Festplatte mit 2 GB sehr klein ist und das Betreiben einer größeren externen Platte eigentlich unmöglich, da vom BIOS nicht unterstützt.

    Ist es möglich einen Ipod unter Windows ME zu betreiben ?

    Welche Schnittstellen braucht man für den Ipod ?

    Ciao
     
  2. NetNic

    NetNic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    02.12.2004
    Mmmh, auf apple.de steht folgendes:
    ----
    Systemvoraussetzungen für Windows
    PC mit FireWire oder USB 2.0 Anschluss oder mit FireWire oder USB 2.0 Karte
    Windows 2000 mit Service Pack 4 oder Windows XP Home oder Professional
    ----
    Windows ME wird da nicht erwähnt.
    Ich bin mir auch nicht sicher, ob Win ME überhaupt USB 2 bzw. FireWire unterstützt.
     
  3. Bienenmann

    Bienenmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    03.11.2004
    iTunes funktioniert im Übrigen erst ab Win2000. Firewire wird hingegen von ME schon unterstützt.
     
  4. Mikesch3

    Mikesch3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2004
    Hab ich mir fast schon gedacht. :mad:

    Was mach ich denn nun? Das iBook kostet schließlich fast 1500 Euronen.
    Ich möchte ja endlich mal anfangen, meine CD's zu archivieren und meine Musikdatenbank aufbauen!
     
  5. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.04.2003
    Du bekommst ITunes unter WinME nicht ans laufen. Firewire und USB funktionieren. Also sollte es im Grunde möglich sein, den IPod quasi als Festplatte zu benutzen. Nur das Beste am IPod entgeht dir dann: das ist ja das gelungene Zusammenspiel mit Itunes.
     
  6. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.538
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    08.12.2003
    Bei einer 2 GB großen Festplatte und fehlender Möglichkeite, eine zusätzliche externe Platte anzuschließen, macht ein iPod keine Sinn.

    Die Musik-Datenbank wird nämlich synchronisiert, d.h. dass Du die Musik immer in Deinem iTunes auf der Festplatte als auch auf Deinem iPod hast. (Ok, das ist nicht ganz korrekt, da man auch nur bestimmte Playlisten auf den iPod übertragen kann...) Jedenfalls ist Deine Festplatte einfach zu klein - sorry...

    Ob eine neue und größere Festplatte bei einem 8 Jahre alten Windows-Notebook überhaupt noch ökonomisch sinnvoll ist, sei außerdem auch noch dahin gestellt...

    Viele Grüße,
    elim
     
  7. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.538
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    08.12.2003
    Du bekommst das kleinste iBook incl. RAM-Erweiterung auf 512 MB schon für etwa 1100 EUR. Für Deine Zwecke scheint das absolut ausreichend!

    elim
     
  8. Bienenmann

    Bienenmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    03.11.2004
    Man kann natürlich unter WindowsMe evtl alternative Programme statt iTunes verwenden. Es gibt da z.B. ephpod und musicmatch software mit der die ersten dosenpods ja geliefert wurden.

    synchronisieren ist zwar komfortabel aber nicht zwingend. ich würde es eigentlich auch nicht empfehlen den ipod an so ne alte kiste zu hängen, aber möglich ist es.
     
  9. Mikesch3

    Mikesch3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2004
    Danke erstmal. Ich werde wohl in den sauren Apfel ;-) beißen müssen. Also warte ich noch bis Mitte Januar die Mac-Expo ab und schau mal was da noch kommt.
    Ansonsten wird es wohl ein iBook 14". Das 12er ist mir persönlich definitiv zu klein. Was den Pod angeht, ist dann natürlich erstmal das Geld futsch. Muss dann bis zum Sommer warten. Eventuell kann ich mir den dann aus den USA mitbringen :)

    Ciao
     
  10. Unixx

    Unixx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Der IPod läuft auch mit USB 1.1.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche