IPod als HDD...!?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von count von count, 21.02.2006.

  1. count von count

    count von count Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.06.2004
    Helft mir doch mal bitte schnell...

    Ich möchte meinen IPod als USB-Stick benutzen. (IPod mini II, 4GB)

    Konnte man da in Itunes nicht mal den Anteil Daten/Musik festlegen oder habe ich das geträumt?


    ..danke...

    Verwendung als Festplatte ist angekreuzt...
     
  2. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    hmm ich glaub das geht nur mit dem iPod Shuffle ;)
     
  3. count von count

    count von count Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.06.2004
    schade...
    kann ich den partitionieren, sa dass ich mir keine Sorgen um meine Daten machen muss, dass da auch immer genug Platz da ist?
     
  4. phoenix2004

    phoenix2004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Beim Shuffle gehts ganz sicher, kann mir aber nicht vorstellen,
    dass es beim "großen Bruder" nicht gehen soll.
     
  5. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Bei meinem 5G iPod geht es nicht ;)

    Leg doch einfach einen Ordner "Daten" an und schmeiß da die Sachen rein
     
  6. count von count

    count von count Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.06.2004
    Aber wenn ich dann aus der Uni Mess-Daten mitnehme (Audio, gerne schon mal ein paar MB, dann hab ich vielleicht nicht genug platz...)

    Kann ich da so ne art image anlegen?
    Muss aber alles Win (FAT32) kompatibel bleiben...
     
  7. mcpowerlocke

    mcpowerlocke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.09.2004
    Schon probiert mit dem Festplatten Dienstprogramm versucht zu partitionieren?
     
  8. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    hmm 4GB sind 4GB. Da bringt dir auch ein image nichts. Was sowieso nicht geht und ich nicht weiß was du damit bezwecken willst.

    Schmeiß die Daten einfach in eine Ordner im "ROOT" Verzeichnis und gut ist ;)
     
  9. count von count

    count von count Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.06.2004
    Ich bekomme die Daten ja da drauf, das ist ja kein Problem!

    ABER: Ich möchte den IPod ja auch gerne weiter als iPod nutzen, deshalb habe ich Angst, das ich beim 'automatisierten Befüllen' die Platz für meine Uni-Daten vollschreibe, obwohl ich eigentlich möchte, das dafür 512MB 'reserviert' bleiben...

    ALSO ich hätte gerne eine festgelegte Größe für die 'Datenpartition' damit iTunes die nicht beim Aktualisieren überschreibt!
     
  10. count von count

    count von count Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.06.2004
    Hat das einfluss auf meine iTunes Nutzbarkeit des iPods?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IPod als HDD
  1. hjeuck
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.607
  2. Kiddster
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    771
  3. villain
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    605
  4. hind3
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    892
  5. jwolensky
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    363

Diese Seite empfehlen