Ipod Akkuaustausch bei apple

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von M4-Commando, 28.01.2006.

  1. M4-Commando

    M4-Commando Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.06.2005
    ICh habe eine ipod g3 jetzt lässt mittlerweile die akkukapazität rapide nach.
    Meine Frage ist ob man den ipod zu apple schikcne kann um dann dort nene neuen akku einbauen zu lassen bzw. den ipod ersetzt bekommt?
    Rechnung etc ist trotz abgelaufener garantie noch vorhanden.


    Danke für die Hilfe
     
  2. 5h0ckw4v3

    5h0ckw4v3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.01.2004
    ipod akku

    klar bauen die dir nen neuen akku ein, aber das kostet dich glaube 69€ entweder du machst es also selber oder von einer außenstehenden nicht-apple gebundenen Firma, die Garantie ist ja sowieso weg.. zum Beispiel beim maclabor in münchen, da hab ich meinen akku auch tauschen lassen, saubillig schnell und gut... einfach mal googeln...

    grüße,
     
  3. M4-Commando

    M4-Commando Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.06.2005
    blöde frage aber ist die qualität des akkus genauso wie die original akkus von apple oder bauen die die von apple ein?


    Grüße
     
  4. Tilly

    Tilly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2006
    Lass den Akku über das Akkuaustauschprogramm von Apple tauschen, dann bekommst Du ein Austauschgerät mit 3 Monaten Ersatzteilgarantie! Ist doch viel besser als den Akku wechseln zu lassen und kostet auch nicht mehr (ca. 70 Euro).
     
  5. iWohle

    iWohle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Kriegt man dann etwa einen neuen ipdod von apple oder hab ich das jetzt falsch verstanden? :D
     
  6. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Ein Refurbished vermutlich. Akku selber tauschen ist nicht schwer und kostet Dich nur so 40 EUR (z.B. mal bei Cyberport schauen).
     
  7. Tilly

    Tilly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2006
    Du bekommst laut Apple entweder einen neuen, einen gebrauchten, oder einen refurbished. In den meisten Fällen wird es wohl ein Refurbished sein, aber sieht halt schick aus und man bekommt 3 Monate Garantie drauf, wenn Du den Akku selbst wechselst, hast Du keine Ersatzteilgarantie.
     
  8. M4-Commando

    M4-Commando Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.06.2005
    ich will ja dann mal hoffen das der "gebrauchte" ipod von apple nicht mehr kaputt ist als meiner sprich mehr kratzer hat etc.....hab ich ja noch nie gehört das die gebrauchte verschicken.... :rolleyes:
     
  9. Tilly

    Tilly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2006
    Mit "gebraucht" ist ja auch nur das Innenleben gemeint... Natürlich sieht er von außen aus wie neu. Ich habe es erst einmal erlebt, dass Apple einen wirklich gebrauchten mit ein paar Kratzern zurückgeschickt hat.
     
  10. iWohle

    iWohle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    01.11.2005
    also für 70€ einen "neuen" ipod von apple ist ja kein schlechter deal...naja...meiner ist ja gerade 2wochen alt...mach mir dann in 1-2jahren wieder gedanken.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ipod Akkuaustausch bei
  1. christianhens
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    223
  2. softdown3
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    140
  3. Freddy1
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    139
  4. Freddy1
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    215
  5. Musicdiver
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    227

Diese Seite empfehlen