iPod 5.0G 11 Monate alt - ein Akkulangläufer???

Diskutiere mit über: iPod 5.0G 11 Monate alt - ein Akkulangläufer??? im iPod Forum

  1. daspfanni2000

    daspfanni2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    07.12.2005
    Hallo zusammen,


    die vorgeschichte: in letzter zeit war ich mit der laufzeit meines akkus nicht mehr so ganz glücklich. nach geschätzer stunde zuma zocken (fast ganz dunkel) und dem genuss von (gefühlten) 6-7 alben war der akku leer (also nach gut einem tag.

    als der ipod neu war hielt der akku noch zwei bis drei tage...

    ALSO: ich auf die apple homepage und die seiten über die akkulaufzeiten aufgerufen. dabei stiess ich auf eine mir neue seite von apple, welche einen standard-test beschreibt, um die akkulaufzeit zu testen. da ich nur noch einen monat garantie habe, wollte ich es einfach wissen.

    Hier der Link zum Test:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=61475-de

    Mein Setup war:
    iPod 5.0G 60GB weiss.
    CD: Silverchair, Freak Show 128er AAC
    Lautstärke 50%, original iPod Headphones

    Und dann der Hammer:
    Der iPod lief 23 Stunden durch...

    Ja wie jetzt? Das ist ja besser als möglich (siehe link, 20 Stunden...). Hmm dachte ich mir, ist ja klasse. Dann habe ich nachgedacht und festgestellt dass die Festplatte während des ganzen Tests nicht läuft (also nach der ersten Wiederholung). Das bedeutet das hier ganz fett Stromgespart werden kann. Der interne Speicher ist ja 64 MB gross (http://ipodlinux.org/Generations). Das Album hingegen nur etwa 50 MB. So wird es mit den meisten Alben sein: Sie passen komplett in den Speicher. Eigentlich wollte ich ja mit einem REALISTISCHEN Test heraussfinden, ob meine Kapazität schon so weit gesunken ist, dass ich noch auf den letzten Drücker am kostenlos Akkutausch Programm teilhaben kann... Aber mit diesem "Pflichttest" wird Apple so schnell nicht in Verlegenheit geraten. Ich finde es einfach nicht korrekt was Apple sich da vorstellt und verlangt, weil der iPod nunmal ein Festplattenplayer ist und ein Test dies berücksichtigen sollte.

    Was meint Ihr dazu?

    Ich werde vielleicht einen weiteren Ladezücklus opfern und mal die Wiederholung über alle meine AAC 128 Songs laufen lassen (oder etwa über meine Einkäufe (etwa 150 Songs). Dann müsste die Festplatte laufen und dann ist der Test auch realistisch.

    Bischen frustriert:
    Euer Pfanni
     
  2. screamingvinyl

    screamingvinyl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Ich denke einen realistischen Test kann man nicht machen.
    Die Laufzeiten, die Apple vorgibt sind ja ideale Zeiten. D.h. es wird nicht vor/zurück gespult, die Beleuchtung wird nicht beansprucht etc....
    Das das nicht mit der Praxis vergleichbar ist, sollte eigentlich klar sein.
    Hier steht ja auch noch einiges zum Thema.
    Klar macht es sich Apple da sehr einfach, aber wie will man andererseits festlegen, welches Verhaltensmuster ein typischer ipod User hat?
     
  3. `Black

    `Black MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    17.09.2006
    Ob nun die Festplatte beansprucht wird, sollte vollkommen egal sein. Wenn dein Player nur 10 Stunden läuft beim Apple Test, dann ist etwas nicht in Ordnung.
    Die Stunde Zuma saugt den Player halt ganz gut leer, sicher noch mehr, als wenn du einen Film guckst. Und wenn du dann noch 5-6 Stunden Musik hörst, ist der Player halt leer.

    mfg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod Monate alt Forum Datum
IPOD Classic Fehlermeldung iPod 27.10.2016
iPod classic Probleme beim Formatieren eines iPod 4G photo mit 30 GB iPod 21.10.2016
ipod touch geht in Sprachsteuerung iPod 28.09.2016
Ipod Touch 5Gen.+Iphone6s Lautsprecher anschliessen iPod 23.09.2016
iPod Touch Datensicherung - ich werde alt iPod 31.08.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche