iPod 3rd Gen. Sync. Frage

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von ploiero, 27.03.2005.

  1. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.01.2004
    Hallo zusammen,
    ich habe zu oben genannten iPod ne Frage.
    Habe einen iMac (G4) und daran angeschlossen das Firewirekabel zum Dock. Wenn ich den iPod im laufenden Betrieb des iMac einstecke synct er wie erwartet. Ich bin mir nur unsicher ob ich ihn aus dem Dock nehmen kann, wenn der Rechner im Standyby Modus ist und ich ihn vorher nicht üger iTunes zB. rausgeworfen habe. Desweiteren habe ich das Problem (früher nicht!), dass wenn der iPod unter iTunes als Quelle erkannt wurde ich ihn nicht manuelle syncronisieren kann. Bekomme nen Beachball ;-(
    Habe iTunes auf automatisches syncronisieren eingestellt.

    Ach ja: X.3.8 plus neuste iPod Software (2.3)

    Gruß
    Olli
     
  2. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.01.2004
    Hallo,
    neimand eine Idee? *schnief*
     
  3. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Was steht denn im iPod Display, wenn der Rechner Standby ist?
     
  4. Shaguar

    Shaguar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2004
    ich konnte den ipod zwar abziehen, wenn er im standby...nach dem aufwachen gibts aber dann trotzdem das rote ausrufezeichen wegen "Gerät entfernt". benutze 10.3.8
     
  5. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.01.2004
    wenn er Mac im Standby ist lädt der iPod ganz normal. Was mich so nervt ist, dass wenn der iPod gesynct hat (was für ein Deutsch...), und ich in iTunes erneut auf "mit iPod von ... syncronisieren" gehe, steht in iTunes, dass die Sync. gerade stattfindet, am iPod nur der pulsierende Ladebalken zu sehen ist und oben in der Leiste für z.B. FastUserSwichting einen Beachball solange habe bis ich den iPod auswerfe...
    mache ich was falsch oder wie macht ihr das? stöpselt ihr den iPod jedesmal ab bevor ihr in den Standby Modus geht?

    ein verwirrter Oliver
     
  6. worldofklaus

    worldofklaus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2005
    Seit der neuen Software (2.3) habe ich auch ständig Probleme mit dem iPod, v.a. bekomme ich auch andauernd Beachballs. Ich habe beschribenes Problem auch öfter, außerdem wird der iPod öfter auch überhaupt nicht erkannt, iTunes "hängt sich auf" (sorry, das ist noch Vokabular aus meiner Windows-Zeit) und, nachdem ich den iPod trotz des Warnhinweises auf dem Display trenne, kommt einerseits die Meldung "Gerät entfernt" plus irgendwas wie "kann den iPod nicht synchronisieren. Bitte verwenden Sie iPodUpdater, um die ursprünglichen Einstellungen wiederherzustellen". Später gehts dann ab und zu wieder.

    Kann es vielleicht sein, dass die neue iPod Software irgendwie fehlerhaft ist?
    Ich verwende X.3.8, iTunes 4.7.1 und iPod DockConnector 2.3 (also alles die neuesten Versionen)
     
  7. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.01.2004
    sorry, dass ich das Thema noch mal hochschieben muss, aber hat neimand anders sonst das Problem und wichtig: wie synct Ihr? Lass ihr den iPod im am Mac angeschlossenen Dock wenn Ihr den Mac in den Ruhezustand schickt oder trennt Ihr die Verbindung (Auswerfen / Kabel abziehen)?

    Danke Euch,
    Olli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen