iPod 3G an PC mit USB jemand?

Diskutiere mit über: iPod 3G an PC mit USB jemand? im iPod Forum

  1. JochenN

    JochenN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    05.12.2002
    Hallo,

    ich bin eigentlich Mac-User, habe aber für dienstliche Zwecke einen Win2000-Laptop (Compaq Evo N610c).

    Frage: Ich habe einen iPod der 3. Generation, 40 GB, mit Firmware Version 2.2. Irgendwie gelingt es mir nicht, den iPod über das USB-Kabel direkt am PC aufzuladen. Das wäre ganz schick, damit ich nicht immer das iPod-Ladegerät dabei haben muss. Daher würde ich gerne das Win-Notebook als Ladegerät "missbrauchen".

    Klappt das bei jemandem von Euch, oder ist das Aufladen direkt am PC über USB tatsächlich auf den iPod 4. Generation (ClickWheel) beschränkt?

    Herzlichen Dank für Hinweise!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2005
  2. kelli

    kelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2004
    Das Aufladen des 3G über USB funktioniert nicht. Es gibt allerdings ein kabel mit dem man gleichzeitig Laden und syncen kann. Die USB funktion wurde allgemein erst mit dem Mini eingeührt.
     
  3. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Und beim 4G funktioniert es auch nur, wenn du nicht syncst oder Lieder abspielst. Entweder aufladen, oder was machen - aber wer braucht schon USB, wenn es FireWire gibt :)

    (Jaja, ich weisz, die i386er Laptops haben das nur sehr selten *fg*)
     
  4. misti

    misti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    09.06.2004
    echt? das funzt nur wenn man synchronisiert? ist mir noch garnicht aufgefallen.

    mein win-laptop hat firewire, aber nur den 4-poligen anschluß. jetzt muss ich usb1.1 benutzen :(
     
  5. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Ups, sorry, das funktioniert NICHT wenn du syncst, oder abspielst, weil USB nicht so viel Strom liefern kann. Also ENTWEDER syncen, abspielen ODER aufladen lassen :D

    Sorry nochmal fuer das fehlende "NICHT" :mad:
     
  6. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Steht aber auch im Handbuch des 4G :D :D :D
     
  7. Measse

    Measse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Ich habe ebenfalls einen 3 G mit EvoN610c und w2k. Mich hat ebenfalls gestört, dass mit mit USB Kabel den iPod nicht laden kann. Eine FW Karte wollte ich mir nicht kaufen, da das Kabel billiger ist und weil auch nicht jede FW Karte den ipod lädt, wenn er am PC angeschlossen ist. Die beste Alternative ist, wohl das Kabel, von dem @Kelli erzählt hat.
     
  8. pk2061

    pk2061 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    51
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Also ich hatte (bevor ich meinen Imac bekommen hab) meinen G3 IPod auch an meinem Schlepptop!
    Da hab ich auch fürs syncen usw. den Mini-Firewire Anschluss benutzt, weil das doch erheblich besser geht als mit USB 1.1!
    Das Aufladen via USB geht aber nicht, das kannste wohl knicken!
     
  9. ceUs

    ceUs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.07.2003
    Gibts also an PC-Notebooks, die ausschließlich über ein 4-pol FW verfügen und ansonsten nur USB haben, keine andere Möglichkeit den iPod zu laden als über eine PCMCIA-Karte?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche