iPhoto!

Diskutiere mit über: iPhoto! im Mac OS X Apps Forum

  1. hansito

    hansito Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    19.07.2004
    Vielleicht kann mir wer helfen? Die Fotos vom fotoarchiv werden zwar angezeigt, aber wenn ich auf "bearbeiten" gehe, kommt nur ein Rahmen mit einem Rufezeichen! Das Gleiche passiert auch bei den Alben, ich kann keine Fotos mehr bearbeiten!
    Ich habe einige Fotos mit dem Grafikkonverter bearbeitet und im JPG-Format abgespeichert in Library unter dem Ordner "Modified", kann jedoch das Foto nicht zum normalen Fotoarchiv hinzufügen bzw. importieren! Anzeige lautet "Datei kann nicht gelesen werden oder falsche Datei"

    Keine Ahnung mehr!

    Hansito
     
  2. annett 48

    annett 48 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    08.06.2006
    iphoto

    schau mal im finder unter informationen nach wieviel kb das einzelne foto hat,wenn 0 kb dann sind sie weg .gruß
     
  3. Karijini

    Karijini Gast

    Importier die bearbeiteten Fotos neu und wähle das nächste Mal in iPhoto die Option "in externem Editor bearbeiten". Vorher musst Du zunächst in den iPhoto-Einstellungen den Graphic Converter dafür eingestellt haben. :)
     
  4. hansito

    hansito Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    19.07.2004
    Eben, das ists ja gerade! Alle Fotos sind irgendwie da, aber ich kann sie nicht bearbeiten! Es erscheint nur ein ein leerer Rahmen mit einem Ausrufezeichen mittendrin!
    Keine Ahnung!
     
  5. Karijini

    Karijini Gast

    Hast Du die Fotos nun neu importiert oder nicht?
     
  6. hansito

    hansito Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    19.07.2004
    Ich habs mit dem Graphik Converter probiert, aber es klappt nicht! Ich krieg sie nichts ins Fotoarchiv! Alle Fotos sind im Archiv, Information zeigt auch die Bildgrösse an, ich kann sie auch mit dem GC öffnen und bearbeiten, aber im iPhoto kann ich nichts mehr machen mit den Fotos!
     
  7. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Versuch mal die iPhoto Bibliothek neu aufbauen zu lassen, dazu musst Du beim Starten von iPhoto die Apfel + Alt Taste gleichzeitig gedrückt halten. Dann erscheint ein Menü, in dem Du verschiedene Optionen wählen kannst.
     
  8. hansito

    hansito Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    19.07.2004
    Habs grade probiert, hat aber auch nichts genützt! Trotzdem danke für den Tipp!
    Die Fotos sind alle da, aber ich sie einfach nicht öffnen und mit iPhoto bearbeiten! Information zeigt auch die Grösse, usw. an, aber nichts tut sich!
    So ein Mist, sind soviele schöne Aufnahmen dabei!
     
  9. hansito

    hansito Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    19.07.2004
    Wie soll ich sie denn neu importiere, sie sind doch schon drinn? Sehe ich da etwas falsch?
     
  10. hansito

    hansito Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    19.07.2004
    Problem gelöst! Ich habe alle Fotos in einem neuen Ordner mit Hilfe des GC angelegt und nach iPhoto importiert. Vor dem importieren nach iPhoto hab ich das ganze Archiv gelöscht und einfach neu anlegen lassen! Alles paletti! Danke für eure Antworten! Das Anlegen im GC des gesamten Archivs war natürlich eine Heidenarbeit!
    Hansito
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhoto Forum Datum
iPhoto erkennt keine Live Fotos Mac OS X Apps 27.11.2016
iPhoto unter 10.7 nach Fotos unter 10.11 Mac OS X Apps 25.11.2016
iPhoto library lässt sich nicht öffnen Mac OS X Apps 28.10.2016
iPhoto Mediathek verschwunden Mac OS X Apps 25.10.2016
iPhoto Diashow themen Mac OS X Apps 24.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche